Menü öffnen

InnoFaktor

Arbeiten – Lernen – Kompetenzen entwickeln

Um sich den Herausforderungen des demografischen Wandels zu stellen, haben vier marktführende Unternehmen des Vereins ZUKUNFTINC. gemeinsam mit der Prospektiv GmbH das Projekt InnoFaktor ins Leben gerufen. Als Transferpartner konnten die Region Hannover sowie die Allgemeine Arbeitgebervereinigung Hannover e. V. (AGV) gewonnen werden.

Unter dem Leitgedanken menschen.wissen.innovationen. hat wurde im Projekt InnoFaktor das Ziel verfolgt, zur Stärkung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit marktführender Unternehmen beizutragen. Hierzu wurden gemeinsam mit den vier Modellunternehmen

  • Arnold Jäger Holding GmbH
  • KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG
  • Sennheiser eletronic GmbH & Co. KG
  • WAGNER Group GmbH

in dreieinhalb Jahren Projektlaufzeit innovative Gestaltungslösungen für demografiefeste Personalstrategien entwickelt. Der Fokus lag auf drei verschiedenen Projektschwerpunkten: Wissen & Lernen, Demografie und Arbeitgeberattraktivität.

Das Projekt InnoFaktor wurde im Rahmen des Programms „Arbeiten-Lernen-Kompetenzen entwickeln. Innovationen in einer modernen Arbeitswelt (ALK)“ durchgeführt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.