Die Gemüsekiste

Gemüsekiste_Logo

Die Gemüsekiste
Hartmann & Rönicke OHG
Hauptstraße 72
30966 Hemmingen - Hiddestorf
www.gemuesekiste.com

Gründungsjahr: 1997
Mitarbeiterzahl: ca. 45
Branche: Lieferservice für Bio-Obst und -Gemüse, sowie Naturkost

Kontakt:
Mark Reinert
Tel.: +49 5101 58836-15
FAX: +49 5101 58836-10
reinert@gemuesekiste.com

So einfach ist es, sich gesund und bewusst zu ernähren!

Die Gemüsekiste bietet ein breites Sortiment an hochwertigen und gesunden Bio-Produkten aus der Region Hannover. Wir arbeiten vornehmlich mit regionalen Bioland-Gärtnereien und -Landwirten zusammen. Neben den selbst erzeugten Produkten vom Kampfelder Hof wie Gemüse, Brot- und Backwaren, Kartoffeln und Getreide, bekommen Sie bei uns: Frische Eier und Milchprodukte aus der Region Hannover, in- und ausländische Käse- und Weinspezialitäten, frische Milch und Joghurts, traditionell verarbeitete Wurst- und Fleischwaren. Die Vorteile dieses Einkaufmodells liegen auf der Hand: Unsere Kunden bekommen Woche für Woche knackfrisches Gemüse, feldfrisch an die Haustür geliefert! Sie beziehen regionale Produkte mit Geschmack & Herkunft.

Umweltzertifikate
EU-Bio Zertifizierung, Bioland-Zertifikat
ÖKOPROFIT Hannover 2010/11
ÖKOPROFIT-Klub seit 2012

MASSNAHME KOSTEN NUTZEN/JAHR TERMIN
Austausch der konv. Leuchtstoffröhren gegen Energiesparröhren im Laufe der Zeit nicht bezifferbar 2.105 kWh Strom;
400 € Profit
laufend
Erweiterung der Kühlzellen durch frequenzgeregelte Kühlzellen 30.000 € (ca.
4.000 € Mehrkosten
zu einer
konv. Anlage)
2.800 kWh Strom;
560 € Profit
07/2013
Photovoltaik Anlage, Autarkiegrad von ca. 36 %, 28.375 kWh Strom ca. 60.000 € Vermeidung von
586.000 kg CO2;
7.200 € Profit
08/2014

Unsere beste Maßnahme

Austausch der Gasbrennwerttherme
Gemäß der Heizbedarfsberechnung war der Austausch der veralteten Industriegasanlage (> 300 kW) und der Rückbau der überdimensionierten Zuleitungen notwendig. Heute arbeitet eine moderne und sparsame Gasbrennwerttherme (Kosten 12.500 €) mit bedarfsgerechten 120 kW Leistung bei uns. Dadurch sparen wir mindestens 20% an Heizenergie gegenüber der alten ineffizienteren Anlage, das entspricht ca. 5.000 €/Jahr an Heizkosten. Mit dieser Maßnahme werden ca. 130.000 Gas kWh/Jahr und somit 26.130 kg CO2/Jahr eingespart.

Pro Jahr sparen wir ein:
Energie/Strom 14.305 kWh
Wärme 130.000 kWh
Emissionen 620.098 kg CO2
Kosten: 15.160 €