Studentenwerk Hannover

Studentenwerk_Hannover_Logo

Studentenwerk Hannover
Jägerstraße 5
30167 Hannover
www.studentenwerk-hannover.de

Gründungsjahr: 1921
Mitarbeiterzahl: ca. 300
Branche: Dienstleistungen für Studierende, öffentlicher Dienst

Kontakt:
Wolfram Wente
Tel: +49 511 7688024
Fax: +49 511 7688949
wolfram.wente@studentenwerk-hannover.de

»... damit Studieren in Hannover gelingt!«

Unter dem Motto »... damit Studieren in Hannover gelingt!« ist das Studentenwerk Hannover kompetenter Partner für die ca. 39.500 Studierenden an sechs Hochschulen in der Landeshauptstadt. Wir helfen studieren: Mit unseren Mensen und Cafeterien, unseren hochschulnahen und günstigen studentischen Wohnanlagen, unserer Kompetenz in Sachen Studienfinanzierung (BAföG und mehr) und unseren vielfältigen sozialen, internationalen und kulturellen Angeboten. In 15 Mensen und Cafeterien werden im Schnitt täglich 7.000 Essen zubereitet und verkauft. Die Hauptmensa am Schneiderberg und die Mensa Contine auf dem Conti-Campus sind dabei die größten Einrichtungen. Ende 2011 wurde auf dem Gelände der Tierärztlichen Hochschule am Braunschweiger Platz eine neue Mensa eröffnet (Mensa Caballus). Im Dezember 2012 ging die umgebaute Mensa „Große Pause“ auf der Expo Plaza mit eigener Küche
in Betrieb.
In 15 Wohnanlagen stehen den Studierenden über 2.300 Plätze zur Verfügung. In 2013 wurden ca. 8 % umfassend modernisiert.

Umweltzertifikate
Bioline-Angebote: „Bio nach EG-Öko-Verordnung (DE-039-Öko-Kontrollstelle)“ 2008
ÖKOPROFIT Hannover 2009/10
ÖKOPROFIT-Klub seit 2011

MASSNAHME KOSTEN NUTZEN/JAHR TERMIN
Erneuerung der Fernwärmestation incl. Warmwasseraufbereitung im Studentenwohnheim Wilhelm-Busch-Straße 27.000 € 544 kg CO2-Reduzierung 04-05/2013
Anschluss der Mensa Contine an das Fernwärmenetz der LUH über LUH   06/2013
Sanierung des Personenaufzuges im Studentenwohnheim Bischofsholer Damm 85 51.000 € 1.235 kg CO2-Reduzierung 08/2013
Sanierung des Personenaufzuges im Studentenwohnheim Dorotheenstraße, Haus 7 58.000 € 1.482 kg CO2-Reduzierung 08/2013
Fortführung der Energieberatungen für Studierende in Studentenwohnheime und für Mitarbeiter/innen 7.500 €   10-12/2013
Energieberatungsgespräche durch externen Energieberater in den Wohnheimen Dorotheenstraße und Lodyweg 7.500 €   02-03/2014
Erneuerung der Heizung und Warmwasseraufbereitung in der Dorotheenstraße 5 A 30.000 € 1.510 kg CO2-Reduzierung 06/2014
Anschluss von Waschtischen an die zentrale Wasserversorgung im Schneiderberg 18 35.000 € 910 kg CO2-Reduzierung 07-08/2014

Unsere beste Maßnahme

Umstellung von Reinigungsmitteln in der Hauptmensa.
Die Geschirrspülmaschinen in den Mensen und Cafeterien des Studentenwerks werden umweltschonender betrieben. Reinigungsmittel und Klarspüler erfüllen die Auflagen der EU-Detergenzienverordnung 648/20047EG und des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes (WRMG). Die Geschirrreiniger enthalten keine Chlorträger, kein Phosphat und keine Nitrilotriessigsäure (NTA) und tragen das EU-Ecolabel.

Pro Jahr sparen wir ein:
Emissionen 8.281 kg CO2