TUIfly

TUIfly_Logo

TUIfly GmbH
Flughafenstraße 10
30855 Langenhagen
www.tuifly.com

Gründungsjahr: 2007
Anzahl der Beschäftigten: ca. 2.200 (Boden- und fliegendes Personal)
Branche: Dienstleistungsunternehmen

Kontakt:
Carsten Käfer,
Leiter Umweltmanagement
Tel: +49 0511 9727 8841
umwelt@tuifly.com

Willkommen an Bord

TUIfly ist im Sommer 2007 aus der Zusammenführung von Hapag-Lloyd Express (HLX) und Hapagfly hervorgegangen. TUIfly fliegt für TUI und andere Reiseveranstalter zu den klassischen Urlaubsregionen rund um das Mittelmeer, auf die Kanarischen Inseln, auf die Kapverden, nach Madeira und Ägypten. Dazu setzt TUIfly im Sommer 2015 bis zu 40 Flugzeuge des modernen Typs Boeing 737 ein. TUIfly bietet hohe Qualität zu fairen Preisen und steht für Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sicherheit. TUIfly hat ihren Sitz am Flughafen Hannover.
Das TUI-Lächeln ist nicht nur Teil unseres Markenzeichens, sondern ein Qualitätsversprechen an unsere Kunden. 7,6 Millionen Passagiere nutzen 2013 die Flüge von TUIfly.

Umweltzertifikate
ISO 14001
ÖKOPROFIT Hannover 20005/06
ÖKOPROFIT-Klub 2008/09-2010/11
ÖKOPROFIT-Klub seit 2014
Klimaeffizienteste Airline mit mehr als 1 Mio. Passagieren pro Jahr (Atmosfair-Auszeichnung 2013 und 2014)
Klimaeffizienteste Charter-Airline (Atmosfair-Auszeichnung 2012)

MASSNAHME NUTZEN/JAHR TERMIN
Pilottest „Flüsteranflug“ am Flughafen Hannover Reduzierung Fluglärm in Flughafennähe durch innovatives Landeverfahren 11/2013
Austausch der Drucker und Umstellung der Standard-Druckeinstellungen (auf S/W & Duplex) Energieeinsparung von ca. 11.600 kWh Strom, Papiereinsparung von 0,7 Mio. Blatt Papier;
1.700 € Profit (Strom)
2.900 € Profit (Papier)
03/2014
Einführung Yucca-Boxen an Bord bei TUIfly Umweltfreundliches Material; Platz- und Gewichtseinsparung, Reduzierung von Treibstoff- und CO2-Emissionen 05/2014
Reduzierung des Gewichts aus Umstellung der Bordprodukte ca. 900 Tonnen Reduzierung des Gewichts aus Umstellung des Bordprodukts um ca. 900 Tonnen, Reduzierung von Treibstoff- und CO2-Emissionen, Reduzierung Abfallmenge (Altpapier) seit 05/2014

Unsere beste Maßnahme

Ausstattung mit Split Scimitar Winglets als erste Airline in Deutschland
Als erste Airline in Deutschland hat TUIfly begonnen die Flotte mit den neuen, innovativen Split Scimitar Winglets auszurüsten. Zurzeit sind alle TUIfly Flugzeuge mit treibstoffsparenden Blended Winglets ausgestattet, durch die der Kerosinverbrauch um bis zu 5% reduziert wird. Mit Hilfe der hochmodernen Split Scimitar Winglets lassen sich zusätzlich 2% Kerosin einsparen, so dass pro Flugzeug insgesamt bis zu 7% Treibstoff eingespart werden kann. Auf eine Strecke von Hannover nach Boa Vista (Kapverden) können durch das neue Strömungssystem rund 450 Liter Kerosin eingespart werden. Zusätzlich wird durch die neuen Winglets auf dieser Flugstrecke rund 1.134 Kilogramm CO2 weniger ausgestoßen.

Pro Jahr sparen wir ein:

Energie/Strom 11.600 kWh
Emissionen 6.461 kg CO2
Rohstoffe 700.000 Blatt Papier
Kosten: 6.100 €