© hannoverimpuls GmbH

Gründungsstory Juli

BETA Boulderhalle Hannover

Gemeinsam alles im Griff – Die BETA Boulderhalle Hannover

Matthias Aberfeld, Florian von Rücker und Johannes Vogt teilen seit Jahren eine große Leidenschaft: Sie lieben das Bouldern, eine Form des Kletterns, bei der ohne Gurt und Seil in Absprunghöhe geklettert wird. Aus dem gemeinsamen Hobby wurde Freundschaft und jetzt auch ein gemeinsames Unternehmen: Mit der Gleis7 GmbH haben die drei im Mai die BETA Boulderhalle Hannover im Hauptgüterbahnhof eröffnet. 

Matthias, Florian und Johannes – bei BETA denkt so manche*r an eine Software-Version. Wie seid Ihr auf den Namen für eure Boulderhalle gekommen?

Der Name erklärt sich Insidern quasi von selbst:  Beim Bouldern geht es immer darum, das Rätsel des jeweiligen Parcours zu knacken. Geschicklichkeit, Beweglichkeit und kreative Ideen sind gefragt, um einen Boulder zu schaffen – also den Zielgriff mit beiden Händen zu greifen.  „Beta“ nennen wir Boulderer die Lösung dieser Rätsel, damit war die Namensgebung für unsere 1000-Quadratmeter-Halle mit rund 150 Bouldern naheliegend.

© hannoverimpuls GmbH

Was ist das Besondere an der BETA Boulderhalle Hannover?
Fürs Bouldern muss man keinen Kurs besuchen, sondern kann sich einfach bei uns die Schuhe ausleihen und loslegen. Anders als beim Klettern braucht man keine Seilpartner*in, das macht Bouldern zum perfekten Einzelsport. Man lernt schnell Menschen kennen. Das Besondere bei uns: Wir schrauben in jeder Woche Boulder um – so bleibt es auch für regelmäßige Trainings immer spannend.  Überhaupt sind die Griffe ganz zentral in ihren kreativen Formgebungen und Größen, da investieren wir viel. Unsere rund 150 Boulder sind in acht Leveln angelegt von Hellblau (kindgerecht, ab 5 Jahren) bis Weiß (schwerer Parcours für Profis) – da findet jede*r das Richtige für sich.

© hannoverimpuls GmbH

Welche Ziele habt ihr euch gesetzt?

Die Halle ist wie ein Organismus, sie ändert sich ständig. Das Schiff in der Mitte hat zurzeit noch einen ungenutzten Hohlraum, darin soll bis Herbst ein neuer Trainingsbereich fertig werden. Ab Herbst werden wir auch Austragungsort für die Boulder-Bundesliga, das wird spannend! Die Halle ist von vier Seiten begrenzt, das heißt für uns: Wir wollen auf derselben Fläche nach und nach immer mehr anbieten.

© hannoverimpuls GmbH

Welche Tipps habt ihr für andere Gründungsinteressierte?

Wir kamen alle drei aus einem gemeinsamen Hobby und kannten uns bei Gründung gut, das ist wichtig. Die Chemie muss unbedingt stimmen, denn der Druck ist anfangs enorm. Ein Unternehmen wie unsers ist kapitalintensiv und man geht voll ins Risiko. Es muss nicht jede*r alles machen, teilt euch die Aufgaben auf. Und: Bleibt unbedingt dran, lasst euch nicht gleich den ersten Erfolg zu Kopf steigen. Ihr solltet bereit sein, auch mal ein bis zwei Jahre ohne Urlaub auszukommen.

Kontakt:
BETA Boulderhalle Hannover
(Gleis7 GmbH )
Weidendamm 2
30167 Hannover
Website: https://boulderhalle-beta.de/
E-Mail: info@boulderhalle-beta.de
Facebook: https://www.facebook.com/BetaBandeHannover/


Matthias, Florian und Johannes über hannoverimpuls:

Wir hatten Bauverzögerungen, das ist für stark fremdfinanzierte Unternehmen wie unseres eine echte Herausforderung. Durch die Beratung bei hannoverimpuls konnten wir im Bankgespräch einwerfen, dass wir auch Crowdfunding als Weg wählen könnten … klasse! Businesspläne, Liquiditätspläne und all das, da sind Profi-Tipps Gold wert!

Marcus Rohde, Projektleiter Gründung und Entrepreneurship bei hannoverimpuls, über die drei Gründer und ihre BETA Boulder Halle Hannover:

Die drei haben den richtigen Biss und Leidenschaft für ihre Sache. Sie haben mit der BETA Boulderhalle einen tollen Ort für alle Sportfans geschaffen und sind trotz der Verzögerungen immer cool geblieben. Chapeau, echte Unternehmertypen!





Einrichtungen:
Datum: