© hannoverimpuls GmbH

Jetzt bewerben!

CEBIT Russia - Delegationsreise nach Moskau und Skolkovo

Aanlässlich der ersten CEBIT Russia organisiert der Bereich Internationalisierung von hannoverimpuls eine Delegationsreise nach Moskau und Skolkovo, dem „Silicon Valley Russlands“. Eingeladen sind junge Startups, Technologieunternehmen und Einzelpersonen, die sich für innovative Themen interessieren, einen Einblick in die russische Technologielandschaft erhalten wollen, sich vernetzen und Partner für zukünftige Projekte treffen wollen. hannoverimpuls organisiert einen Gemeinschaftsstand, der im Schwerpunkt die Szene der Virtual-Reality-Unternehmen aus Hannover präsentieren wird.

Die CEBIT Russia ist eine Kooperation zwischen der Deutschen Messe und dem TechnoPark Skolkovo, der auf 400 Hektar Fläche Platz für rund 600 Startups und Technologieunternehmen bietet. Das innovative Eco-System im Südwesten von Moskau beherbergt Venture-Capital-Fonds und umfassende Beratungsstrukturen für Markt-, Geschäfts- und Technologieentwicklung. Ansiedlungen internationaler Technologiekonzerne sowie ein Messe- und Konferenzzentrum ergänzen den Hotspot, der sich vor anderen internationalen Wettbewerbern nicht zu verstecken braucht.

Die Reisedaten sind vom 23. Juni bis 28. Juni

23. Juni:                 Anreise

24. Juni:                 Besichtigung des TechnoParks Skolkovo, Treffen mit

Unternehmen abhängig von der Delegationszusammensetzung

25. – 27. Juni:         CEBIT Russia; vorläufiges Konferenzprogramm und detaillierte Infos zur Messe, siehe Dokumente im Anhang

28. Juni:                 Abreise

Ergänzend können in Moskau für teilnehmende Firmen Termine mit Partnern von hannoverimpuls organisiert werden. Für Startups aus Hannover können nach Prüfung ggf. Teile der Kosten übernommen werden.

Anmeldungen zur Reise bitte unter Berücksichtigung der Visumsfrist bis spätestens 13. Mai an Frau Anna Klose unter anna.klose@hannoverimpuls.de oder 0511/300 333 11.