© hannoverimpuls GmbH

Startklar fürs Startup in 48 Stunden: Beim leanlab entwickelten Gründungsteams über das Wochenende Geschäftsmodelle

leanlab

Am Freitag um 18.00 Uhr fiel der Startschuss, am Sonntag um 17.00 Uhr wurde gepitcht: Gründungsinteressierte und Ideentragende sind beim leanlab-Wochenende zusammengekommen, um Geschäftsmodelle zu entwickeln und zu schärfen.

Auf der Expo-Plaza konnten sie rund um die Uhr von erfahrenen Coaches begleitet ihre Ideen ausarbeiten – eine Jury hat die drei besten prämiert:

1. Platz: fits – Eine Innovations- & Problemlösungsplattform mit sozialer Interaktion für Unternehmen. Mitarbeitende werden auf Grundlage ihrer Interessen an Problemfeldern anonym und interdisziplinär durch einen intelligenten Algorithmus miteinander gematcht und erarbeiten gemeinsam Lösungsvorschläge. Diese Beiträge werden auf der Plattform geupvoted und im besten Falle vom Management gesponsort.

© hannoverimpuls GmbH

1. Platz: fits

2. Platz: Blink(x) – Intelligente Bekleidung für Radfahrende. Wenn ein Auto bremst oder abbiegen will, ist das für andere leicht zu sehen: Ein rotes Licht leuchtet auf oder der Blinker geht an. Blink(x) entwickelt ein innovatives Kleidungsstück für Radfahrende, das über diese Features verfügt und so die Sicherheit im Verkehr erhöht.

© hannoverimpuls GmbH

2. Platz: Blink(x)

3. Platz: Vaxxi – digitaler Impfpass. Ob Beratung für eine Reise ins Ausland oder die regelmäßig notwendigen Impfungen: Vaxxi ist ein digitaler Impfpass-Manager und individueller Impf-Ratgeber zugleich, sodass die Immunisierung nicht vergessen wird.

© hannoverimpuls GmbH

3. Platz: Vaxxi

Die teilnehmenden Teams haben ihre Konzepte auf Basis des Lean-Startup-Ansatz gedacht. Dabei soll mit schlanken Strukturen eine Idee schnellstmöglich zur Marktreife gebracht werden – ohne lange Planungsphase, die vorausgeht: Das Geschäftsmodell soll an seinem Feedback wachsen. Learning by Doing und Trial and Error sollen hier in kurzer Zeit Erfolg versprechen.

Das leanlab ist eine Veranstaltung von starting business, dem Gründungsservice der Leibniz Universität Hannover, hannoverimpuls, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Stadt und Region Hannover und NEXSTER, dem Entrepreneurship-Center der Hochschule Hannover. Weitere Informationen unter: www.leanlab.de.