Individuelle Beratung – zugeschnitten auf Ihre Idee

Frauen gründen anders als Männer – oft auch aus anderen Motiven. Häufig sind ihnen für ihre Selbständigkeit andere Dinge wichtig, verwirklichen sie ihre Ideen auf eigene Weise. So gründen Frauen zum Beispiel deutlich häufiger allein ein Unternehmen als im Team. Nicht selten entscheiden sich Frauen auch für die Selbständigkeit, um etwa zeitlich flexibel zu bleiben, sodass sich Beruf und andere Lebensbereiche besser miteinander vereinen lassen.

© hannoverimpuls GmbH

Gleichgültig welche Beweggründe Sie treiben: Der individuelle Beratungsbedarf kann ganz verschieden sein. Die Beratungen und Dienstleistungen von Gründerinnen-Consult sind daher voll auf Sie und ihre Lebenssituation abgestimmt.

Als zentrale Anlaufstelle begleitet Gründerinnen-Consult Sie von der Idee bis zur Gründung und auch darüber hinaus. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, sich intensiv und gründlich mit Ihrer Idee der Selbstständigkeit auseinanderzusetzen und verlieren dabei auch Ihre individuellen Rahmenbedingungen nicht aus den Augen.

Zögern Sie noch? Wir haben auch ein spezielles Angebot zur Entscheidungsfindung, ob Sie lieber angestellt oder selbstständig sein möchten. Rufen Sie uns einfach an. Sie telefonieren direkt mit einer Gründungsberaterin und können einen Termin vereinbaren.

Kontakt

Frau Susanne Kabisch

Projektassistentin Gründung und Entrepreneurship Projekt Gründerinnen Consult

hannoverimpuls GmbH

Gründerinnen-Consult

© hannoverimpuls GmbH
© hannoverimpuls GmbH

Publikationen


Strategie- und Kooperationskonzept „Arbeit 4.0“

Analyse ▪ Beteiligung ▪ Projekte ▪ Vision ▪ Kooperation  - Studie im Auftrag der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung Region Hannover

Wissensmanagement 2019 - Damit Know-How bleibt!

Die Veranstaltungsreihe Austauschforum bietet Ihnen die Möglichkeit für einen interdisziplinären Dialog zu Themen des Wissensmanagements - Wissenstransfer und -kommunikation von der Theorie in die Praxis!

Seminarprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf 2019

Das Jahresprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf 2019.

Digital Readiness Check

Projekt zur Förderung der Digitalisierung in Unternehmen

Immobilienmarktbericht 2018

Weiterhin auf Wachstumskurs: Hannover baut seine Position als stärkster Standort hinter den sieben großen A-Städten in Deutschland aus

Trends und Fakten 2018

Die wichtigsten Daten, Statistiken und Kennziffern zum Wirtschaftsstandort Region Hannover 2018

Fortbildung für Engagierte in der Berufsorientierung 1. Schuljahr 2018 / 2019

Das aktuelle Programm bietet interessierten Menschen das notwendige Rüstzeug – ob als Ehrenamtliche/r, Ausbildungslotsin oder -lotse, Lehrkraft oder in sonstiger Verantwortung Jugendliche auf dem Weg zu einer Berufsentscheidung zu begleiten.

Impulsiv Magazin - Ausgabe 3

Gewerbeflächenmonitoring 2018

Leitlinien der Gewerbeflächenentwicklung 2025 - Entwicklung des Gewerbeflächenverbrauchs und der Gewerbeflächenachfrage

Social Innovation Center - Partner für soziale Innovation

Unternehmer*innen gesucht - Fördern Sie gezielt soziale Innovation und soziales Unternehmertum in der Region.