Individuelle Beratung – zugeschnitten auf Ihre Idee

Frauen gründen anders als Männer – oft auch aus anderen Motiven. Häufig sind ihnen für ihre Selbständigkeit andere Dinge wichtig, verwirklichen sie ihre Ideen auf eigene Weise. So gründen Frauen zum Beispiel deutlich häufiger allein ein Unternehmen als im Team. Nicht selten entscheiden sich Frauen auch für die Selbständigkeit, um etwa zeitlich flexibel zu bleiben, sodass sich Beruf und andere Lebensbereiche besser miteinander vereinen lassen.

© hannoverimpuls GmbH

Gleichgültig welche Beweggründe Sie treiben: Der individuelle Beratungsbedarf kann ganz verschieden sein. Die Beratungen und Dienstleistungen von Gründerinnen-Consult sind daher voll auf Sie und ihre Lebenssituation abgestimmt.

Als zentrale Anlaufstelle begleitet Gründerinnen-Consult Sie von der Idee bis zur Gründung und auch darüber hinaus. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, sich intensiv und gründlich mit Ihrer Idee der Selbstständigkeit auseinanderzusetzen und verlieren dabei auch Ihre individuellen Rahmenbedingungen nicht aus den Augen.

Zögern Sie noch? Wir haben auch ein spezielles Angebot zur Entscheidungsfindung, ob Sie lieber angestellt oder selbstständig sein möchten. Rufen Sie uns einfach an. Sie telefonieren direkt mit einer Gründungsberaterin und können einen Termin vereinbaren.

Kontakt

Frau Susanne Kabisch

Projektassistentin Gründung und Entrepreneurship Projekt Gründerinnen Consult

hannoverimpuls GmbH

Gründerinnen-Consult

© hannoverimpuls GmbH
© hannoverimpuls GmbH

Termine





Einrichtungen:
Datum:

Publikationen


Arbeiten in Hannover - Vor, während und nach Studium oder Promotion

Leitfaden für Nicht-EU-Staatsbürgerinnen und -bürger

Working in Hanover - Guide for non-EU nationals

Are you from a non-EU country and studying for a degree or doctorate in Hanover? Are you considering working in the region once you graduate? Our advice is to look into this early on – you can start job hunting while you are still completing your degree or doctorate.

Bildungsreport 2018 - Endbericht Langfassung

Ein Gutachten der CIMA, Institut für Regionalwirtschaft GmbH im Auftrag der Region Hannover

Bildungsreport 2018

Im Mittelpunkt des Bildungsreports steht die Entwicklung der Schüler- und Ausbildungszahlen an weiterführenden und beruflichen Schulen sowie die Darstellung aktueller Trends und Herausforderungen. Die Studie wurde Ende 2017 erstellt vom CIMA Institut für Regionalwirtschaft (CIMA IfR).

Immobilienmarktbericht - Aktualisierte Daten für 2017

Neue Büro- und Logistikimmobilien sorgen 2017 für steigende Umsätze 

Leitfaden Coaching Interkulturell

Wissensmanagement 2018 - Damit Know-How bleibt!

Die Veranstaltungsreihe Austauschforum bietet Ihnen im Rahmen der Workshops die Möglichkeit für einen interdisziplinären Dialog zu Themen des Wissensmanagements. Aktuelle Impulsvorträge, eine breite Diskussion und der Erfahrungsaustausch untereinander helfen Ihnen, Wissenstransfer und -kommunikation von der Theorie in die Praxis umzusetzen.

ÖKOPROFIT 2015/2016 - Broschüre