Informieren, Austauschen, Kontakte knüpfen

„Ausbilder-Frühstück“

Was ist ein „Ausbilder-Frühstück“?

Im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks informieren externe Fachleute oder Mitarbeiter/-innen der Region Hannover über kurze Impulsreferate zu aktuellen Themen, wie zum Beispiel:

  • Fördermöglichkeiten,
  • Schülerpraktika und Schulprojekte,
  • Verbundausbildung / Prüfungsvorbereitungen,
  • Strategien der Bewerbersuche und –auswahl.

Dabei haben die Teilnehmer/-innen die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und Fragen an die Referent/-innen zu richten. Die „Ausbilder-Frühstücke“ finden in regelmäßigen Abständen statt und dauern 1 bis 1,5 Stunden.

Folgende Ziele stehen im Mittelpunkt:

  • Information über aktuelle Entwicklungen auf dem Ausbildungsmarkt
  • Klärung aktueller Fragestellungen
  • Herstellung von Kontakten / Verbundausbildung
  • Bereitstellung tatkräftiger Unterstützung
  • Lösungen finden bei Schwierigkeiten vor und während der Ausbildung.

An wen richtet sich das Frühstück?

Zu den „Ausbilder-Frühstücken“ sind alle Ausbilder/-innen der ausbildenden Unternehmen und Ausbildungsinteressierte in den jeweiligen Kommunen eingeladen.

Wie läuft ein „Ausbilder-Frühstück“ ab?

  • Veranstaltungsort und Catering werden je nach Bedarf und Möglichkeiten organisiert (z.B. Hotel, Bürgerhaus, Unternehmen, Kantine etc.)
  • Organisation, Betreuung und Moderation durch die Region Hannover in Kooperation mit der jeweiligen Kommune
  • Begrüßung und kurze Vorstellung der Gäste
  • Lockeres gemeinsames Frühstück
  • 1 – 2 Impulsreferate von maximal 10 Minuten Länge
  • Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch
  • Möglichkeit der Beratung durch die Wirtschaftsförderung der Region Hannover und der kommunalen Wirtschaftsförderung

Sind Sie interessiert? Dann sprechen Sie uns bitte direkt an.

Nächste Termine

Burgwedel

6. Ausbilder-Frühstück in Burgwedel Thema: Erste Ausbildungsmesse Burgwedel

Freitag, der 12.01.2018, 8:30 bis 10:00 Uhr im Amtshof Burgwedel

Großburgwedel; Auf dem Amtshof 8; 30938 Burgwedel

Agenda

  • Begrüßung durch die Veranstalter/Bürgermeister Bürgermeister Axel Düker
  • Attraktiver Ausbildungs- und Wirtschaftsstandort Burgwedel "Die Idee, die Impulse, die Umsetzung"
  • Ausbildungsmesse Burgwedel 2018
    Vorbereitung der Betriebe, Schüler*innen und Eltern
    Berufsübliche praktische Tätigkeiten am Messestand Durchführung der Messe
  • Diskussion und mögliche Einbeziehung weiterer Ideen
  • Gemütliches Frühstück und Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch*

Ausbildungsmesse Burgwedel

  • 02.03.2018
  • Oberschule Burgwedel
  • Uhrzeit wird noch bekanntgegeben


Termine





Einrichtungen:
Datum:

Publikationen


Wissensmanagement 2018 - Damit Know-How bleibt!

Die Veranstaltungsreihe Austauschforum bietet Ihnen im Rahmen der Workshops die Möglichkeit für einen interdisziplinären Dialog zu Themen des Wissensmanagements. Aktuelle Impulsvorträge, eine breite Diskussion und der Erfahrungsaustausch untereinander helfen Ihnen, Wissenstransfer und -kommunikation von der Theorie in die Praxis umzusetzen.

ÖKOPROFIT 2015/2016 - Broschüre

Gewerbeflächenmonitoring 2017

Entwicklung des Gewerbeflächenverbrauchs und der Gewerbeflächenachfrage 2017

Werkstatt Attraktive Arbeitgeber - Jahresprogramm 2018

Gesprächsreihe für Unternehmen - Wie sichere ich meinem Unternehmen die klugen Köpfe?

Arbeiten in Hannover - Vor, während und nach Studium oder Promotion

Leitfaden für Nicht-EU-Staatsbürgerinnen und -bürger

Seminarprogramm Frau und Beruf 2018

Das Jahresprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf 2018.

Roboterfabrik - Ausbildung für Robonatives

Die Roboterfabrik verfolgt einen bundesweit einmaligen, integrierten Ansatz zur Ausbildung sog. "Robonatives", der in der Schule beginnt und an der Universität bzw. im Unternehmen fortgesetzt wird.

Immobilienmarktbericht 2017

Nachgefragt bei Investoren: Hannover punktet in allen Teilmärkten 

Logistikprofil Region Hannover 2017

Detaillierte Informationen und Kennzahlen zum Logistikstandort Region Hannover