Logistik macht Schule

Aktivitäten zur Verbesserung der beruflichen Orientierung für die Querschnittsbranche Logistik.

Projektsteckbrief

Name

Logistik macht Schule

Dauer

Seit 2015

Projektträger, Projektpartner

  • Logistikunternehmen
    • Böhm Güterverkehrs GmbH
    • Dachser SE
    • Schenker Deutschland AG
    • Kaufmann Spedition GmbH
    • Pralle Logistik GmbH
    • Krage Speditionsgesellschaft mbH

Zielgruppen

  • Logistikunternehmen
  • Schüler/innen allgemeinbildender Schulen der Region Hannover

Inhalte

Der Unternehmensverbund Logistik macht Schule hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Image der Logistikbranche bei Schülern und Schülerinnen zu verbessern und sich in der Nachwuchsförderung zu engagieren. Hierzu entwickeln die Unternehmen standardisierte Angebote zur beruflichen Orientierung.

Es werden verschiedene Themen im Bereich der beruflichen Orientierung von Schülerinnen und Schülern mit Vertreter/innen aus Unternehmen und Schulen in Workshopformaten bearbeitet. Ziel sind gemeinsame Projekte und Kooperationen zwischen Schüler/innen und Unternehmen zu schaffen. Die Workshops finden abwechselnd in verschiedenen Unternehmen statt, wobei die Gastgeber bei dieser Gelegenheit sich, ihr Unternehmen und ihre Ausbildungsplatzangebote vorstellen können. Die Schulvertreter/innen (Schulleiter/innen, Lehrer/innen, Ausbildungslots/innen, Sozialpädagogen/innen) sind das Bindeglied zu der Zielgruppe der jungen Leute und fungieren durch die direkten Einblicke in Unternehmensstrukturen als Multiplikator/innen. Durch die regelmäßigen Dialoge entstehen Verständnis (für besondere Situationen, Strukturen, Zielgruppen), Ideen, Verabredungen und Verbindlichkeit.


Termine





Einrichtungen:
Datum:

Publikationen


Seminarprogramm Frau und Beruf 2018

Das Jahresprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf 2018.

Fortbildung für Engagierte in der Berufsorientierung 1. Schuljahr 2018 / 2019

Das aktuelle Programm bietet interessierten Menschen das notwendige Rüstzeug – ob als Ehrenamtliche/r, Ausbildungslotsin oder -lotse, Lehrkraft oder in sonstiger Verantwortung Jugendliche auf dem Weg zu einer Berufsentscheidung zu begleiten.

Impulsiv Magazin - Ausgabe 3

Gewerbeflächenmonitoring 2018

Leitlinien der Gewerbeflächenentwicklung 2025 - Entwicklung des Gewerbeflächenverbrauchs und der Gewerbeflächenachfrage

Social Innovation Center - Partner für soziale Innovation

Unternehmer*innen gesucht - Fördern Sie gezielt soziale Innovation und soziales Unternehmertum in der Region.

Standortinformationen 2/2018 - Fachkräftemonitoring

Das Beschäftigungshoch und der steigende Bedarf an Fachkräften sorgen dafür, dass das Fachkräfteangebot in den Branchen Gesundheitswirtschaft, Informations- und Kommunikationstechnologie, Logistik sowie Produktionstechnik zunehmend sinkt. 

Werde Zukunftsunternehmer*in

Wir suchen Zukunftsprojekte - innovative Gründungskonzepte, die zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen, werden über ein dreimonatiges, kostenfreies Entrepreneurship-Programm begleitet und gefördert

Workshopreihe Unternehmerische Kompetenzen stärken

Workshopreihe der regionalen Wirtschaftsförderung zu den wichtigsten betrieblichen Fragestellungen

Arbeiten in Hannover - Vor, während und nach Studium oder Promotion

Leitfaden für Nicht-EU-Staatsbürgerinnen und -bürger