Logistik macht Schule

Projektsteckbrief

Name

Logistik macht Schule

Dauer

Seit 2015

Projektträger, Projektpartner

  • Logistikunternehmen
    • Böhm Güterverkehrs GmbH
    • Dachser SE
    • Schenker Deutschland AG
    • Kaufmann Spedition GmbH
    • Pralle Logistik GmbH

Zielgruppen

  • Logistikunternehmen
  • Schüler/innen allgemeinbildender Schulen der Region Hannover

Inhalte

Es werden verschiedene Themen im Bereich der beruflichen Orientierung von Schülerinnen und Schülern mit Vertreter/innen aus Unternehmen und Schulen in Workshopformaten bearbeitet. Ziel sind gemeinsame Projekte und Kooperationen zwischen Schüler/innen und Unternehmen zu schaffen. Die Workshops finden abwechselnd in verschiedenen Unternehmen statt, wobei die Gastgeber bei dieser Gelegenheit sich, ihr Unternehmen und ihre Ausbildungsplatzangebote vorstellen können. Die Schulvertreter/innen (Schulleiter/innen, Lehrer/innen, Ausbildungslots/innen, Sozialpädagogen/innen) sind das Bindeglied zu der Zielgruppe der jungen Leute und fungieren durch die direkten Einblicke in Unternehmensstrukturen als Multiplikator/innen. Durch die regelmäßigen Dialoge entstehen Verständnis (für besondere Situationen, Strukturen, Zielgruppen), Ideen, Verabredungen und Verbindlichkeit.


Termine





Einrichtungen:
Datum:

Publikationen


Roboterfabrik - Ausbildung für Robonatives

Die Roboterfabrik verfolgt einen bundesweit einmaligen, integrierten Ansatz zur Ausbildung sog. "Robonatives", der in der Schule beginnt und an der Universität bzw. im Unternehmen fortgesetzt wird.

Immobilienmarktbericht 2017

Nachgefragt bei Investoren: Hannover punktet in allen Teilmärkten 

Logistikprofil Region Hannover 2017

Detaillierte Informationen und Kennzahlen zum Logistikstandort Region Hannover

Trends und Fakten 2017

Die wichtigsten Daten, Statistiken und Kennziffern zum Wirtschaftsstandort Region Hannover 2017

Gewerbeflächenmonitoring 2017

Entwicklung des Gewerbeflächenverbrauchs und der Gewerbeflächenachfrage 2017

Seminarprogramm Frau und Beruf 2017

Weiterbildung. Beratung. Information. Das Jahresprogramm 2017 der Koordinierungsstelle Frau und Beruf.

Wirtschaftsreport 2016

Wirtschaftliche Entwicklung von 2005 bis 2015 – die Region Hannover im überregionalen Vergleich und Profile der regionalen Leitbranchen.

Back2Job

Back2Job – Ingenieurinnen gesucht! Wiedereinstieg in Teilzeit mit betrieblicher Praxis und Besuch der Universität und Hochschule!