Menü öffnen

Roberta RegioZentrum

Hannover

Interesse und die Motivation von jungen Menschen für Informatik, Technik und Naturwissenschaften fördern

Projektsteckbrief

Name  Roberta RegioZentrum
Dauer 01.01.2016-31.12.2020
Projektträger, Projektpartner
  • Region Hannover
  • Stadt Garbsen
  • Fraunhofer-Institut IAIS
  • IHK Hannover
  • Stiftung Nierdesachsen Metall
  • Leibniz Universität Hannover
Zielgruppen
  • SchülerInnen
  • Lehrkräfte in „MINT“ Fächern
  • Hochschulen und Universitäten
  • Unternehmen
Inhalte

Ziel der Roberta Initiative ist es, das Interesse und die Motivation von jungen Menschen für Informatik, Technik und Naturwissenschaften zu fördern.

Mit dem Start des Roberta RegioZentrums Hannover auf der Ideen expo 2013 wurde das erste regionale RobertaZentrum in Niedersachsen in Kooperation mit der Stadt Garbsen und der IHK Hannover eröffnet.

Projektträger ist die Region Hannover. Das Zentrum versteht sich als Ansprechpartner für alle Schulen in der Region Hannover, die Roberta-Kurse in ihre schulische Ausbildung integrieren möchten. Schülerinnen und Schüler haben damit die Möglichkeit, Robotertechnologie und Informatik praxisnah kennen zu lernen.

Mehr Informationen unter www.roberta-hannover.de