Mädchen und Technik - MuT

Abbau von geschlechterstereotyper Berufswahl und Verbesserung der Berufsorientierung und -chancen für Mädchen im Mint-Bereich

Projektsteckbrief

Name

MuT (Mädchen und Technik Kongress)

Dauer

Jährlicher Kongress

Projektträger, Projektpartner

  • Leibniz Universität Hannover
  • Institut für Mikroproduktionstechnik
  • Produktionstechnisches Zentrum

Zielgruppen

Schülerinnen

Inhalte

Der Mädchen und Technik (MuT) Kongress dient dem Abbau von geschlechterstereotyper Berufswahl und verdeutlicht den Mädchen die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten und Berufsaussichten im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Durch Workshops werden die Schülerinnen zum Mitmachen angeregt. Die Gruppen werden durch Role Models begleitet, die auch für Fragen zur Berufswahl zur Verfügung stehen. Der Mädchen und Technik Kongress wird seit 2012 jährlich durchgeführt und von der Region Hannover finanziell unterstützt. 


Publikationen


Immobilienmarktbericht - Aktualisierte Daten 2019

Aktualisierte Daten des Immobilienmarktberichtes 2019 - Büro und Logistik

So gelingt die Ausbildung - Im Dialog zum Erfolg

Programm der Workshopreihe für Ausbilder/innen und Auszubildende

Werkstatt Attraktive Arbeitgeber - Jahresprogramm 2020

Gesprächsreihe für Unternehmen

Seminarprogramm Frau und Beruf 2020

Das Jahresprogramm 2020 der Koordinierungsstelle Frau und Beruf Region Hannover

Roboterfabrik Hannover

Übersicht über Ziele und Angebote der Roboterfabrik

Trends und Fakten 2019

Die wichtigsten Daten, Statistiken und Kennziffern zum Wirtschaftsraum Region Hannover 2019

Studienabbrecher/innen gesucht!

Berufsausbildung als Alternative - Inhalte, Ziele und Partizipationsmöglichkeiten des Projektes Umsteigen statt Aussteigen.

Gewerbeflächenmonitoring 2019

Entwicklung des Gewerbeflächenverbrauchs und der Gewerbeflächenachfrage 2019

Ökoprofit Broschüre 2017-2019

Dokumentation der teilnehmenden Unternehmen