Aktuelle Ausstellung im UZH

TERMIN(E): 01.12.2017 bis 19.01.2018
montags dienstags mittwochs donnerstags freitags
von 10:00 bis 14:00 Uhr

Aktuelle Ausstellung im Unternehmerinnen-Zentrum Hannover

Öffentliche Ausstellungen in den Fluren der beiden Bürohäuser des Unternehmerinnen-Zentrums Hannover gehören von Anfang an zum Konzept des Hauses. Im Laufe der Jahre haben viele Künstlerinnen und Künstler verschiedenste Arbeiten gezeigt, sowohl Malerei in unterschiedlichen Techniken, Skulptur und Fotografie waren vertreten aber auch Arbeiten handwerklicher Gestaltung.

Das UZH zeigt in seinen zwei Häusern bis 19.01.2018 Arbeiten von Sabine Gloger

Ausstellung: Mo - Fr: 10.00 - 14.00 Uhr 

© hannoverimpuls GmbH

Terrasse am Fluss

In einer neuen Ausstellung zeigen wir Aquarelle, Gemälde und Radierungen der Malerin und Architektin Sabine Gloger aus Beckedorf. "Die Hektik des Alltags, die zunehmende Professionalisierung, aber auch
Banalisierung unseres Lebens lassen uns den Blick aufs Detail, den Sinn für die schönen Dinge vergessen. Dabei liegen diese oft direkt am Wegesrand. Um das Paradies, das große und das kleine Glück zu finden, muss man nicht weit reisen. Es ist ganz nah..." beschreibt Sabine Gloger die Themen ihrer Arbeiten.

Zu der ständigen Ausstellung  im UZH gehören Bilder, Objekte und Installationen von folgenden KünstlerInnen:
   
Giselheid Cornelsen (Hannover) Malerei "Räume" Mischtechnik, Linoldruck, Fotocollage
Gabriele Düwelhenke (Hannover) Objekte "Frauen in Bewegung"
Renate Ellereit-Laube (Frielingen) Figuren
Ursula Hagedorn (Hannover) Malerei/Collage
Eckhard Heering (Hannover) Malerei/Collage
Inge-Rose Lippok (Hannover) Installationen aus Acryl
Hannes Neubauer (Hildesheim) Freie Plastik "Wirtschaft & Kunst - Korrespondenzen"
Martin Pfeiffer (Hannover) Abstrakte Malerei
Ute Rönnpag-Lohmeyer (Hannover) Doppeldeutigkeit
Annette Welke (Walsrode) Textile Kunst