Hauptsache Action - Digitale Spielewelten

Für Ehrenamtliche und Interessierte - Die Fortbildung thematisiert die Faszination wie die problematischen Aspekte von Computerspielen

TERMIN(E): 24.04.2018 von 17:30 bis 19:30 Uhr
ORT: Haus der Wirtschaftsförderung
Vahrenwalder Straße 7
30165 Hannover
PREISE: kostenlos

Region Hannover, Haus der Wirtschaftsförderung Vahrenwalder Straße 7, 30165 Hannover Konferenzraum 1 EG

Computerspiele sind bei Mädchen und Jungen beliebt. Sie nutzen Online-Portale wie Spielaffe oder wünschen sich Sportsimulationsspiele wie Fifa, die Ego-Shooter Reihe Call of Duty, Minecraft oder das militärische Strategiespiel League of Legends.

Aktuell begeistern sich Kinder und Jugendliche für Spielewelten, die im virtuellen dreidimensionalen Raum erlebbar sind. Dank der so genannten VR-Brillen ist ein Spielerlebnis möglich, das eine noch bessere Verschmelzung mit der virtuellen Welt ermöglicht.

Die Fortbildung thematisiert den Spielspaß und die Faszination von Computerspielen, ebenso werden die problematischen Aspekte der Computerspielenutzung, die Wirkung von Gewaltdarstellungen sowie die exzessive Nutzung beleuchtet.

Referentin: Eva Hanel, Medienreferentin Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen