Verbesserung der Ausbildungsorientierung

Junior-Ausbildungs-Scout

Projektsteckbrief

Name

„Junior-Ausbildungs-Scout“

Dauer

01.12.2012 – 28.02.2016

Projektträger, Projektpartner

  • Dietmar Rose/ Fa. ROSE CONSULTS&INNOVATION,
  • Bernd Schlierf/ b:rat&tat
  • Region Hannover,
  • allgemeinbildende Schulen der Region Hannover,
  • KMU

Zielgruppen

Jugendliche in den 8., 9. und 10. Klassen aus 6 allgemeinbildenden Schulen der Region Hannover (KGS/alle Schulformen, IGS, Haupt- und Realschule, Oberschule). Neu in 2014 ist der Einbezug des Gymnasiums (der KGS Hemmingen).

Inhalte

Projektziel ist die Verbesserung der Entscheidungs- und damit Lebensgestaltungskompetenz von Jugendlichen, indem sie u.a. Handlungsbarrieren hinsichtlich ihrer beruflichen Orientierung und ihres Einstiegs in eine Berufsausbildung überwinden. Dieses geschieht mittels individueller beratender Begleitung durch Ausbildungsabsolventen kooperierender Partnerunternehmen, sog. Junior-Ausbildungs-Scouts. Diese Scouts werden Prozess begleitend von Experten für ihre Aufgabe gecoacht.

Weiterhin sollen neue betrieblich-schulische Modelle zur Rekrutierung und Integration geeigneter Auszubildender entwickelt werden und somit parallel Betriebe bei der Besetzung freier Ausbildungsstellen unterstützt werden.

Übergeordnet wird eine Verknüpfung von Schul-Abschlussphase und Ausbildungs-Startphase durch den Aufbau und die Implementierung interagierender kommunizierender Netzwerke sämtlicher regionaler Ausbildungsmarkt-Akteure (Schulen, Unternehmen, BA, BO, etc.) initiiert.


Publikationen


Seminarprogramm Frau und Beruf 2018

Das Jahresprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf 2018.

Roboterfabrik - Ausbildung für Robonatives

Die Roboterfabrik verfolgt einen bundesweit einmaligen, integrierten Ansatz zur Ausbildung sog. "Robonatives", der in der Schule beginnt und an der Universität bzw. im Unternehmen fortgesetzt wird.

Immobilienmarktbericht 2017

Nachgefragt bei Investoren: Hannover punktet in allen Teilmärkten 

Logistikprofil Region Hannover 2017

Detaillierte Informationen und Kennzahlen zum Logistikstandort Region Hannover

Trends und Fakten 2017

Die wichtigsten Daten, Statistiken und Kennziffern zum Wirtschaftsstandort Region Hannover 2017

Leistungsangebote Unternehmensservice Region Hannover

Übersicht der Leistungsangebote des Unternehmensservice im Fachbereich Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung.

Gewerbeflächenmonitoring 2017

Entwicklung des Gewerbeflächenverbrauchs und der Gewerbeflächenachfrage 2017

Fortbildungsprogramm Übergang Schule-Beruf 1. Schulhalbjahr 2017/2018

Seminare für ehrenamtlich Tätige im Übergang Schule-Beruf