Menü öffnen

WissensWerk

Steuerung von Wissensmanagement

Entwicklung von Steuerungsinstrumenten für ein systematisches Wissensmanagement

Projektsteckbrief

Name WissensWerk - Entwicklung von Steuerungsinstrumenten für ein systematisches Wissensmanagement
Dauer 01.06.2017 bis 30.05.2019
Projektträger, Projektpartner
  • Qubic - Beratergruppe GmbH
  • Region Hannover
Zielgruppen Kleine und mittlere Unternehmen
Inhalte

Die Innovationsaktivitäten von KMU gehören zu den wichtigen Treibern wirtschaftlichen Wachstums. Gerade die produzierenden kleinen und mittleren Unternehmen bilden die Basis für Wertschöpfung und Beschäftigung. Wettbewerbsfähigkeit bedarf der kontinuierlichen Stärkung ihrer Innovationsfähigkeit. Notwendig sind Implementierungen nachhaltiger Prozesse, die zur Steigerung der Wirtschaftskraft und zur Erschließung von Innovationspotenzialen in geschlossenen Wertschöpfungsketten beitragen.

Die praxisnahe Realisierung von lebenslangem Lernen und Stärkung des Wissenstransfers und die Einbeziehung von generationenübergreifenden und interkulturellen Perspektiven sind dabei wesentliche Indikatoren der Fachkräftesicherung und des Innovationsprozesses. Dazu gehört angesichts des demografischen Wandels auch die Sicherung des Erfahrungswissens in den Belegschaften.

Das Projekt „WissensWerk“ ist mit seinem Fokus auch auf die unterschiedlichen Zielgruppen im Unternehmen darauf ausgerichtet, systematischen Wissenstransfer in den Unternehmen zu verankern und kontinuierlich zu steuern sowie eine aktive Kultur des Wissensaustausches und damit das Innovationsklima zu fördern.

Finanzierung Das Projekt wird aus Mitteln des Förderprogramms "Soziale Innovation" des Landes Niedersachsen sowie mit Mitteln der Region Hannover gefördert.