WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG IM STADTTEIL

Linden-Limmer

Vielfältige Stärken

So unterschiedlich die Geschichte der zwei ehemals selbstständigen Gemeinden, so eindeutig sind bis heute ihre Stärken. Mit rund 45.000 Einwohnern und einer Gesamtfläche von 8,18 km² bietet das Stadtbild eine ausgezeichnete Nahversorgung und ein attraktives Gewerbekonzept. 

Das Hanomag-Gelände in Linden-Süd mit 20.000 m² Fläche oder das Gewerbegebiet in der Davenstedter Straße: Gelebte, lebendige und vor allem junge Vielfalt prägt nicht nur das Straßenbild im Bezirk, sondern findet  auch in der Wirtschaft seinen Niederschlag.

Ob aktive Gründerszene, eingesessener Mittelstand oder internationales Unternehmen – Linden-Limmer bietet allen ein Zuhause.

Kennzahlen pro Stadtbezirk

Fläche (ha)

818

Bevölkerung (Dez. 2017)

45.725

Privathaushalte

27.774

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte
(Juni 2017)

in Prozent der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter

53,5

Arbeitslose pro Stadtbezirk (Dez. 2017)

8,4

Weitere Informationen zum Stadtbezirk

Standortgemeinschaften

Aktion Limmerstraße e.V.
Nedderfeldstraße 6
30451 Hannover
Mehr erfahren

Deisterkiez e.V.
Deisterstraße 32
30449 Hannover
Mehr erfahren

LindenGut e.V.
Falkenstraße 9
30449 Hannover
Mehr erfahren

Unternehmen Limmer e.V.
Weidestraße 22/24
30453 Hannover
Mehr erfahren

Wirtschaftsforum Verein Lebendiges Linden e. V.
Mönkernstraße 30
30463 Hannover
Mehr erfahren

Kontakt

Ralf Wittek

Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Hannover


Downloads


Immobilienmarktbericht Hannover 2019

Glänzende Jahresbilanz für den gewerblichen Immobilienmarkt

Standortprofil Landeshauptstadt Hannover 2019

Aktuelle regionalökonomische Struktur- und Entwicklungsdaten 

Ökoprofit Broschüre 2017-2019

Dokumentation der teilnehmenden Unternehmen

IKOPRO List Flyer

Neu: Laufzeit der Förderrichtlinie bis zum 31. Januar 2021 verlängert