Weitere Beratungsangebote

© hannoverimpuls GmbH

Industrie- und Handelskammer Hannover
Schiffgraben 49
30175 Hannover
E-Mail: info@hannover.ihk.de
Tel.  0511/3107-0
Fax: 0511/3107-333

Das Gründerportal der IHK Hannover unterstützt auf dem Weg in die Selbstständigkeit und bietet neben einer persönlichen Beratung den IHK-Gründertag, den NBank-Beratungssprechtag und regelmäßige Seminare sowie reichhaltige Informationen zu Recht, Steuern, Franchising, Nachfolge, Sicherung und weiteren Themen.


© Handwerkskammer Hannover

Handwerkskammer Hannove

Handwerkskammer Hannover
Berliner Allee 17
30175 Hannover
Telefon 0511/34859–0
Fax 0511/34859–32
E-Mail: info@hwk-hannover.de

Die BetriebsberaterInnen der Handwerkskammer Hannover bieten persönliche Beratung und Know-how zum Geschäftskonzept, der Betriebsübernahme und Gründungsfinanzierung sowie Informationen zur Handwerksrolle und Standortberatung für Gründer.


Hochschule Hannover
University of Applied Sciences and Arts
Stabsstelle Forschung und Entwicklung - Expo Plaza 2 - D-30539 Hannover

E-Mail: nexster@hs-hannover.de
Tel. 0511/9296-2337

NEXSTER ist das Entrepreneurship-Center der Hochschule Hannover, das Gründungsinteressierten aus dem Umfeld der Hochschule hilft, eigene Ideen erfolgreich in Produkte, Service-Angebote und Unternehmen zu verwandeln.

Dazu unterstützt NEXTER  Studierende, AbsolventInnen, wissenschaftliche/r MitarbeiterInnen mit einem vielschichtigen Angebot zur Entrepreneur-Persönlichkeit und -Idee.


Gründerservice starting business der Leibniz Universität Hannover und der hannoverimpuls GmbH

Leibniz Universität
begleitet und unterstützt Start-ups aus der Leibniz Universität Hannover auf ihrem Weg in die Existenzgründung - nicht zuletzt bei der Antragstellung für EXIST.


Wirtschafts-Senioren Hannover Alt hilft Jung e.V.

Vahrenwalder Str. 7
30165 Hannover
Tel.  0511/27019759
Fax: 0511/27020340
info@wirtschafts-senioren.de

Bei den Wirtschafts-Senioren engagieren sich BeraterInnen, die in leitender Stellung tätig oder als UnternehmerIn selbständig waren. Sie verfügen über Wissen und Erfahrungen welches sie weitervermitteln und unterstützen UnternehmerInnen in allen Fragen der Gründung wie auch bei der Abwicklung des Tagesgeschäftes.


bga

Die bundesweite Gründerinnenagentur (bga) ist das deutschlandweite Informations- und Servicezentrum zur unternehmerischen Selbständigkeit und Unternehmensnachfolge durch Frauen. Das Portal bietet branchenübergreifend Informationen und Beratungsangebote zu allen Phasen der Existenzgründung sowie zur Nachfolge. Das Angebot umfasst Kontakte zu ExpertInnen, Beratungseinrichtungen und Netzwerken in ganz Deutschland mit Beschreibungen der einzelnen Informations-, Beratungs- und Qualifizierungsangebote.
Link zur Gründerinnenagentur


Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

Unternehmensberatungen für kleine und mittlere Unternehmen sowie freie Berufe
kleine und mittlere Unternehmen sowie FreiberuflerInnen, die bereits mehr als ein Jahr am Markt bestehen, können beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Zuschüsse zu den von UnternehmensberaternInnen in Rechnung gestellten Beratungskosten beantragen. Maximal können 50 bzw. 75 % (abhängig von der Region) bis zu einer Höhe 1.500 Euro bezuschusst werden. Die Maßnahme wird aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union kofinanziert.

Mehr Informationen zu diesem Förderangebot finden Sie hier.