Bewerbung

09.10.2023 -  Informationen zur Bewerbung für unser Entrepreneurship-Programm - alle Termine und die notwendigen Bewerbungsunterlagen finden sich hier.
Bitte klicken Sie, um das Video von YouTube zu laden. Dabei werden eventuell personenbezogene Daten an den Anbieter übertragen.

Was wir suchen

Innovative Konzepte zu sozialunternehmerischen Fragestellungen aus allen Bereichen, z.B. Inklusion, soziale Mobilität, Teilhabe, Bildung, Gesundheit, Arbeitsmarktintegration, demografischer Wandel, Mobilität und Umweltschutz, Gleichstellung, Kinderbetreuung etc.

Was wir bieten

Mit unserem virtuellen Entrepreneurship-Programm unterstützen wir insgesamt 3-5 Projektteams über einen Zeitraum von 4 Monaten mit

  • kostenloser Beratung zur (Weiter-)Entwicklung des sozialen Geschäftsmodells
  • Workshops mit Lernmodulen zu Bedarfs- und Marktanalyse, Problem- und Ideenkonkretisierung, Prototyping, Überzeugen von Kapitalgebern und Kunden u.a. Themen
  • Mentorenprogramm mit Wirtschaftsvertretern und Expert*innen
  • aktiver Vernetzung mit der Hafven-Community, regionalen Unternehmen und der deutschlandweiten Social Business-Szene
  • überregionaler Sichtbarkeit durch On- und Offline-Berichterstattung, ggf. Messeauftritte.

Der 9. Batch läuft vom 14. Dezember 2023 bis zum 24. April 2024. 

Wer kann teilnehmen?

Grundsätzlich alle Teilnehmer*innen aus der Region Hannover und Hildesheim, die ein innovatives Konzept zur Lösung einer gesellschaftlichen Herausforderung haben und das Commitment mitbringen, eine zukunftsweisende soziale Dienstleistung / Produkt zu entwickeln und umzusetzen.

Das können u. a. sein

  • Projektteams aus der Sozialwirtschaft, der Wohlfahrt, der Kultur- und Kreativwirtschaft und dem Ehrenamt
  • Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit sozialwirtschaftlichen Gründungsvorhaben
  • Gründungsinteressierte und potenzielle Sozialinnovator*innen aus der Privatwirtschaft und der Zivilgesellschaft, z.B. Ehrenamt oder Selbsthilfegruppen
  • (ehemalige) Mitarbeiter*innen sozialer Einrichtungen und Sozialunternehmen
  • Ausgründungen aus Sozialunternehmen und Wohlfahrtsverbänden

Was wir von Dir erwarten

  • Zielgerichtete Projektarbeit, um aus einer Idee ein tragfähiges Konzept zu entwickeln
  • Hohes Engagement in der Zusammenarbeit mit den Teams des Social Innovation Centers

Das bedeutet: 

  • Verbindliche Teilnahme an den wesentlichen Veranstaltungen des Entrepreneurship-Programms und offener Austausch
  • Regelmäßige Teilnahme an den angebotenen Programmen (Workshops, Coachings und Teammeetings)
  • Aktive Vernetzung mit anderen Teams und potentiellen Förderern bzw. Partnerunternehmen

Bewerbung

Bitte fülle das Bewerbungsformular für das Entrepreneurship-Programm vollständig aus und sende es unterschrieben bis spätestens 24. November 2023 an uns zurück (per E-Mail oder Post).

Antragsformular Entrepreneurship-Programm hier downloaden und dann lokal bearbeiten!

Jury-Pitch

Wenn uns Deine Online-Bewerbung überzeugt, laden wir Dich zum Jury-Pitch in den Hafven ein.

Hier präsentierst Du oder Dein Team die Idee in max. 6 Minuten und stellst Dich anschließend den Fragen der Jury. Nach diesem Termin entscheidet die Jury, wer in das Entrepreneurship-Programm aufgenommen wird.

 Wie wir auswählen

Die Kriterien bzw. Leitfragen, anhand derer die Jury die Projekte auswählt, sind u.a.: die Idee/Innovation zur Lösung des gesellschaftlichen Problems, das Unternehmenskonzept, die Ressourcen und die Motivation der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

DIE WICHTIGSTEN DATEN AUF EINEN BLICK:

  • Bewerbungsstart Entrepreneurship-Programm:  1. Oktober 2023
  • Bewerbungsschluss Entrepreneurship-Programm: 24. November 2023
  • Jury Pitch (voraussichtlich) 1. Dezember 2023
  • Beginn Entrepreneurship-Programm: 14. Dezember 2023
  • Abschlussveranstaltung/Demo Day: 24. April 2024
  • Wöchentliche Workshops von ca. 3 Stunden im Hafven Hannover bzw. im Puls in Hildesheim oder remote

 

Das Social Innovation Center ist akkreditierte Einrichtung für das Gründungsstipendium Niedersachsen der NBank.

Für dieses Stipendium können sich alle Teams oder Einzelpersonen bewerben, die in unser Entrepreneurship-Programm aufgenommen wurden und noch nicht gegründet haben.

Maximal 3 Teammitglieder werden über einen Zeitraum von maximal 10 Monaten mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss gefördert.

Alle Informationen und weitere Bedingungen finden sich hier.

Kontakt

Region Hannover
Dr. Oliver Brandt
Teamleitung Beschäftigungsförderung
Region Hannover
Beschäftigungsförderung
Fachbereich Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung
Dr. Oliver Brandt
Region Hannover
Berit Lüdecke
Projektkoordination Social Innovation Center
Region Hannover
Beschäftigungsförderung
Fachbereich Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung
Berit Lüdecke
Region Hannover
Raphael von Galen
Projektkoordination Social Innovation Center
Region Hannover
Beschäftigungsförderung
Fachbereich Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung
Raphael von Galen
nach oben