Ökoprofit Hannover
© Landeshauptstadt Hannover (Quelle)

20 Jahre Ökoprofit in Hannover

Jubiläum im September 2019

760.000 Tonnen Kohlendioxidemissionen und rund 56 Millionen Euro eingespart: Stadt und Region Hannover feiern 20 Jahre ÖKOPROFIT

Seit 20 Jahren erarbeiten in der Landeshauptstadt und Region Hannover Unternehmen mithilfe von Fachleuten praxisnahe Verbesserungsmaßnahmen, die dem Umweltschutz zugutekommen und zugleich die Betriebskosten senken. Das ist das Programm ÖKOPROFIT. Die Initiative ÖKOPROFIT wurde 1991 vom Umweltamt der Stadt Graz ins Leben gerufen und ist heute ein internationales Vorzeigemodell. Die Landeshauptstadt Hannover hat 1999 als eine der ersten Kommunen in Deutschland dieses Projekt umgesetzt. Dieses Jubiläum wurde jetzt mit rund 150 geladenen Gästen im Beisein von Sabine Tegtmeyer-Dette, Erste Stadträtin und Wirtschafts- und Umweltdezernentin der Stadt Hannover, sowie Regionspräsident Hauke Jagau gefeiert.

© Landeshauptstadt Hannover (Quelle)

Hannovers Erste Stadträtin und Wirtschafts- und Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette gut gelaunt auf dem Weg zur Talkrunde.

Auf der Tagesordnung standen eine Talkrunde, ein Rückblick und ein Ausblick. Natürlich illustrierten auch wieder viele Zahlen die Erfolge der teilnehmenden Unternehmen: Finanziell haben die Unternehmen von 1999 bis 2019 fast 56 Millionen Euro eingespart. An Energie wurden etwa 561.000 Megawattstunden weniger benötigt – damit ließen sich 107.000 Haushalte mehr als ein Jahr lang versorgen. Kohlendioxidemissionen wurden in dieser Zeit um rund 760.000 Tonnen reduziert. Um eine solche Menge aufzunehmen, bedürfe es einer 150.000 Hektar großen Waldfläche – das entspricht etwa dem 234-fachen der Eilenriede. Die Wassereinsparung macht rund 586.000 Kubikmeter aus, damit ließen sich etwa vier Millionen Badewannen füllen. Schließlich wurde das Abfallaufkommen um rund 8.300 Tonnen vermindert. Verladen auf die Eisenbahn, würde der Zug aus 1.775 Waggons bestehen und wäre fast 18 Kilometer lang.

© Landeshauptstadt Hannover (Quelle)

Der Lizenzgeber aus Graz reiste für ein Grußwort aus Österreich an.

25 Unternehmen länger als zehn Jahre dabei

Diese Unternehmen wurden im Rahmen der Jubiläumsfeier heute mit farbigen Metallplaketten ausgezeichnet: „Gold“ für 20-jährige Teilnahme, „Silber“ für mindestens 15-jähriges Engagement und „Bronze“ für mindestens zehnjähriges Dabeisein. Die offizielle Pressemitteilung mit allen ausgezeichneten Unternehmen finden Sie hier.

© Landeshauptstadt Hannover (Quelle)

Vier Unternehmen wurden für 20 Jahre Engagament im Programm Ökoprofit ausgezeichnet.

Aufruf zur nächsten Einsteigerrunde

Im November Startet die 14. ÖKOPROFIT-Einsteigerrunde. Betriebe in der Region Hannover können sich gerne bei der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Hannover bezüglich einer Teilnahme melden.



Ökoprofit Broschüre 2017-2019

Dokumentation der teilnehmenden Unternehmen