h3ö

"Hannovers nachhaltigstes Büroquartier" - so nennt die Strabag ihr Vorzeigeprojekt H3ö in Groß-Buchholz. Auf dem Campus sind bis 2023/24 rd. 25.000 Bürofläche in drei Gebäudekomplexen geplant, deren technisches Herzstück u.a. eine innovative und klimaneutrale Heiz- und Kühltechnik mit einem Eisspeicher ist. Die drei Gebäude setzen unterschiedliche Konzepte um: mit einer monolithischen Ziegelbauweise, als Holzhybrid-Gebäude oder über eine vielfältige Fassadenbegrünung.
© STRABAG Real Estate
h3ö
Fertigstellung: 2023/2024
Investitionsart: Abriss/Neubau
Bürolage:  Podbielskistraße
Flächen: 21.600 qm Büro
Entwickler/Investor: STRABAG Real Estate
nach oben