Quartier Leineauen

In Wülfel, an der Grenze zwischen Hannover und Laatzen entsteht das "Quartier Leineauen" – ein neues gemischtes Wohnquartier mit insgesamt 165 Wohnungen, einer KiTa sowie Büros und Gewerbeflächen. Das Ensemble begegnet dem urbanen Raum an der Hildesheimer Straße mit zwei Baukörpern mit elfgeschossigem Hochpunkt, an welche sechs zu den Leineauen orientierte Punkthäuser anschließen.

Bauherr: World Investment Group, Hameln
Architekt: Max Dudler. 

© Architekt MAX DUDLER für World Investment Group, Hameln
Leineauen
Fertigstellung: -
Baugebiet: -
Lage: Wülfel
Wohneinheiten: 165
Davon EFH/RH/DH: 0
Davon Geschosswohnbau: 165
Entwickler/Investor: World Investment Group

Fotogalerie


nach oben