Unterstützung bei der Akquise von Auszubildenden

Attraktive Arbeitgeber: Fachforum „Ausbildungsmarketing“

Was macht ein Unternehmen für junge Bewerberinnen und Bewerber attraktiv, welche Akquisewege bei der Auszubildendensuche sind erfolgversprechend? Antworten auf diese Fragen bietet das kostenfreie Fachforum „Ausbildungsmarketing“.

© Region Hannover

Aktuell suchen in Niedersachsen rund 24.000 Jugendliche einen Ausbildungsplatz, zugleich sind etwa 27.000 Stellen noch frei. Eine sehr gute Situation für Jugendliche, aber eine große Herausforderung für Unternehmen.

Was macht ein Unternehmen für junge Bewerberinnen und Bewerber attraktiv? Antworten auf diese Frage bietet das Fachforum  Ausbildungsmarketing“, zu dem die Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung der Region Hannover für

  • Montag, 24. September 2018, 9 bis 14 Uhr, kleine und mittlere Betriebe in das Haus der Region, Raum N 001, Hildesheimer Straße 18, in Hannover

einlädt.

Herausforderung für Unternehmen - neue Akquisewege

Unternehmen stehen vor der Herausforderung ihre Akquise zu überprüfen und neue Wege zu gehen, um sich attraktiver zu machen. Um den eigenen Fachkräftebedarf zu decken, müssen Unternehmen auch für Auszubildende attraktiver werden – von der Vermarktung nach außen bis zur Unternehmenskultur nach innen. Im Rahmen des Fachforums erfahren die teilnehmenden Unternehmen, was sie tun können, um Auszubildende zu finden und an Ihr Unternehmen zu binden, was Auszubildenden heute wichtig ist und was eine untergeordnete Rolle spielt. Diese Themen werden in drei Workshops genauer beleuchtet.

Begrenzte Teilnehmerzahl

Um einen vertrauensvollen Austausch zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl für das Fachforums begrenzt, die Teilnahme ist kostenlos. Es wird um Anmeldung bis zum 14. September gebeten per E-Mail an beschaeftigungsfoerderung@region-hannover.de

Tagungsprogramm

  • Ab 9.00 Uhr Ankunft
  • 9.30 Uhr Begrüßung
  • 9.45 Uhr Attraktive Arbeitgeber – Impulsvortrag - Ausbildungsmarketing (Jakob Osman, Agentur Junges Herz)
  • 10.30 Uhr Vorstellung und Beginn der Workshops
    • Workshop 1 Ausbildungsmarketing – Wie mache ich die Zielgruppe auf mein Unternehmen aufmerksam?
    • Workshop 2 Wie binde ich Auszubildende an mein Unternehmen?
    • Workshop 3 Attraktive Ausbildungsbetriebe – Was kann ich wie von den Besten aus der Region lernen?
  • 13.15 Uhr Podiumsdiskussion
  • 13:45 Ausklang