Fachkräftebindung

Fachkräftesicherung

Sicherung der Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit von Unternehmen.

Im Kampf um die Talente mithalten

Kleine und mittlere Unternehmen sind im Wettbewerb mit großen Unternehmen um Fachkräfte häufig im Nachteil, weil es ihnen an Ressourcen und Möglichkeiten für ein professionelles Personalmarketing mangelt. Oft stellt sich zudem die Frage, wie einmal gewonnene Fachkräfte im Unternehmen zu halten sind.

Die Entscheidung für oder gegen ein Unternehmen wird dabei von vielen Faktoren beeinflusst. Bezahlung und Karrieremöglichkeiten, aber auch Rahmenbedingungen wie Betriebsklima, Arbeitsplatzgestaltung, betriebsinterne Kommunikation, unternehmerische Leitbilder u.v.m. sowie die Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung sind Auswahlkriterien von Beschäftigten.

Inhaltlich konzentrieren sich die Aktivitäten im Bereich Fachkräftebindung auf folgende Schwerpunkte:

  • Förderung der Kompetenzentwicklung und Organisationsentwicklung in den Betrieben
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Unternehmen (z.B. neue Arbeitszeitmodelle, Kinderbetreuung, betriebliches Gesundheitsmanagement etc…)
  • Verbesserung der beruflichen Entwicklungsperspektiven
  • Erhöhung der Unternehmensattraktivität
  • Unterstützung und Entwicklung von Unternehmensnetzwerken


Termine





Einrichtungen:
Datum:

Publikationen


Immobilienmarktbericht 2018 - Aktualisierte Daten Januar 2019

Glänzende Jahresbilanz für den gewerblichen Immobilienmarkt 2018. Ein Hoch auf dem Büromarkt / Logistikflächenumsätze auf Rekordkurs

Werkstatt Attraktive Arbeitgeber - Jahresprogramm 2019

Gesprächsreihe für Unternehmen - Wie sichere ich meinem Unternehmen die klugen Köpfe?

Ausbildungsmarketing - Sichtbar werden!

Programm der Workshopreihe für kleine und mittlere Unternehmen

Digital Readiness Check

Projekt zur Förderung der Digitalisierung in Unternehmen

Wissensmanagement 2019 - Damit Know-How bleibt!

Die Veranstaltungsreihe Austauschforum bietet Ihnen die Möglichkeit für einen interdisziplinären Dialog zu Themen des Wissensmanagements - Wissenstransfer und -kommunikation von der Theorie in die Praxis!

Social Innovation Center - Partner für soziale Innovation

Unternehmer*innen gesucht - Fördern Sie gezielt soziale Innovation und soziales Unternehmertum in der Region.

Werde Zukunftsunternehmer*in

Wir suchen Zukunftsprojekte - innovative Gründungskonzepte, die zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen, werden über ein dreimonatiges, kostenfreies Entrepreneurship-Programm begleitet und gefördert

Strategie- und Kooperationskonzept „Arbeit 4.0“

Analyse ▪ Beteiligung ▪ Projekte ▪ Vision ▪ Kooperation  - Studie im Auftrag der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung Region Hannover

Seminarprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf 2019

Das Jahresprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf 2019.

Immobilienmarktbericht 2018

Weiterhin auf Wachstumskurs: Hannover baut seine Position als stärkster Standort hinter den sieben großen A-Städten in Deutschland aus