Roberta RegioZentrum Hannover
© may talentförderung

Die Teams des Roberta RegioZentrums

Die i-bots

Die i-bots – wer oder was ist das?

i-bots - so heißen die Teams des Roberta RegioZentrums Hannover. Die Teams setzten sich aus Schülerinnen und Schüler zwischen 8 und 18 Jahren zusammen, die älteren Schülerinnen und treffen sich seit Jahren mindestens einmal pro Woche bei uns, um gemeinsame Projekte umzusetzen und an internationalen Wettbewerben teilzunehmen.

© Ina May

i-Bots in Aktion

1 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

2 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

3 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

4 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

5 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

6 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

7 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

8 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

9 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

10 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

11 / 21
© Ina May

Erfolge

12 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

13 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

14 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

15 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

16 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

17 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

18 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

19 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

20 / 21
© Ina May

i-Bots in Aktion

21 / 21

World Robot Olympiad – internationaler Roboterwettbewerb

Seit 5 Jahren qualifizieren sich die i-bots regelmäßig mit mehreren Teams in den Regionalwettbewerben, um am Deutschlandfinale und folgend den Weltmeisterschaften teilzunehmen. WM-Teilnahme in: 2013 Indonesien, 2014 Sotchi, 2015 Katar und 2016 Indien.

RoboCup Junior- internationaler Roboterwettbewerb

Erstmalig 2017 sind insgesamt 9 Teams in den verschiedenen Kategorien des RoboCup Juniors bei den regionalen Wettbewerben angetreten, 6 Teams haben sich direkt für das Deutschlandfinale qualifiziert, ein Team für die Europameisterschaft in Italien.

Roberta-Challenge- Eigener, regionaler Roboterwettbewerb

Die Roberta-Challenge ist ein Roboterwettbewerb für Einsteiger, der von den i-bots seit 5 Jahren jährlich neu konzipiert, die Spielfelder und Aufgabenobjekte neu entwickelt, organisiert und durchgeführt wird.

Roberta-Challenge „Kreativ“

Eine zusätzliche, kreative Kategorie zur Roberta-Challenge haben unsere Mädchen entwickelt, um mehr Mädchen für die Robotik zu interessieren.

„Wie werde ich ein i-bot?“

Komm einfach zum kostenfreien Schnuppertag und schau Dir unsere Räume an, teste unsere Roboter und wenn du danach immer noch neugierig bist, kannst du gerne in die Teams zum Schnuppern kommen. Wenn Du länger dabei bleiben möchtest, meldest Du Dich ganz unkompliziert an.

Wir treffen uns zu festen Zeiten, einmal pro Woche für ca. eineinhalb Stunden, die älteren Schülerinnen und Schüler öfter. Solltest du den nächsten Schnuppertag nicht abwarten können, weil du vor Neugierde platzt oder älter als 13 Jahre alt bist, schreib uns einfach eine Mail an info@roberta-hannover.de

Übrigens unsere Gruppe "Explorers" sind 8 Jahre alt und beginnen zurzeit mit dem MakeBlock Codey Rocky, den Tinkerbots oder gleich mit den mit den Lego EV3’s, folgend den MakeBlocks, Arduinos und Raspberry Pis bis hin zum Panda von Franka Emika.

Wir freuen uns auf dich!