Roberta RegioZentrum Hannover
© may talentförderung

Die Teams des Roberta RegioZentrums

Die i-bots

Die i-bots sind ein Team aus Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 18 Jahren, die sich seit Jahren regelmäßig bei uns treffen, um gemeinsame Projekte umzusetzen und freuen sich über jedes neues Mitglied.

World Robot Olympiad

Seit 5 Jahren qualifizieren sich die i-bots mit mehreren Teams in den Regionalwettbewerben um am Deutschlandfinale, folgend den Weltmeisterschaften teilzunehmen. WM-Teilnahme in: 2013 Indonesien, 2014 Sotchi, 2015 Katar und 2016 Indien

Roberta-Challenge

Die Roberta-Challenge ist ein Roboterwettbewerb für Einsteiger, der von den i-bots seit 4 Jahren jährlich neu konzipiert, die Spielfelder und Aufgabenobjekte neu entwickelt, organsiert und durchgeführt wird.

Roberta-Challenge „Kreativ“

Eine zusätzliche  „kretaive“Kategorie zur Roberta-Challenge haben unsere Mädchen entwickelt, um mehr Mädchen für die Robotik zu interessieren.

Mädchenlabor

Mit dem Umzug in die Roboterfabrik können Mädchen an einem Tag in der Woche das Labor nutzen um gemeinsam mit Freundinnen der Robotik zu frönen, ohne störende Jungs in der Nähe. Es besteht jederzeit die Möglichkeit für die Mädchen sich einer gemischten Gruppe anzuschließen.