Social Innovation Center

Social Innovation Center

DEMO DAY BATCH #5

Vier Startups präsentierten ihre nachhaltigen Ideen und Geschäftsmodelle beim Demo Day des Social Innovation Centers

Im Stundenglas

Emotionale und organisatorische Unterstützung für Zu- und Angehörige unheilbar erkrankter Menschen (Dr. Sina Joshi und Lisa Giesecke)

Includein.design

Eine Plattform für inklusive Produkte und Projekte für Menschen mit und ohne Behinderung (Anna Chevalier)

Lovis

Eine Plattform auf der Jugendliche Antworten auf alle ihre Fragen zu Liebe & Sex finden (Jana Pyrek, Antonia Böttinger und Sarah Holzenkamp)

Tiny Hotels

Eine nachhaltige und barrierefreie Ferienhaussiedlung mit Seeblick (Tim Göbel und Jörg Weiler)

Diese vier Teams haben sich Anfang Dezember 2020 auf den Weg gemacht, ihre sozial innovativen Geschäftsideen im Rahmen des Gründungsprogramms des Social Innovation Centers (SIC) zu entwickeln und umzusetzen.

 Am 15. April war es soweit. Der Abschluss des 4-monatigen Gründungsprogramms fand in Form eines digitalen Demo Days mit über 60 Gästen statt. Das große Interesse an den vier Startups und die aktive Teilnahme hat uns sehr gefreut.

Wer die Chance auf den Demo Day verpasst hat und Anregungen oder Fragen an die Teams und ihre Themen hat, kann gerne im Nachgang mit uns in Kontakt treten: socialinnovtaion@region-hannover.de  

Nach dem fünften kommt bereits der sechste Durchgang des Entrepreneurship-Programms

Mit der Präsentation der Geschäftsmodelle endet der fünfte Durchlauf des sozialen Entrepreneurship-Programms. Das Projekt ist so erfolgreich, dass es einen weiteren Durchgang geben wird - auch diesmal komplett digital. Angehende Gründer:innen oder Projektteams aus der Sozialwirtschaft können sich noch bis zum 25. Mai 2021 mit ihrem Konzept für einen der vier Teamplätze im Social Innovation Center bewerben.

Alle Infos dazu finden Sie unter: https://www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de/Social-Innovation-Center/Bewerbung.

Projektträgerin des ESF-geförderten Modellprojekts ist die Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung der Region Hannover. „Das Social Innovation Center hat sich als Modellprojekt schon jetzt einen bundesweiten Ruf erarbeitet und dient anderen Kommunen als Vorbild für die Förderung von sozialem Unternehmertum“, betont Wirtschaftsdezernent Ulf-Birger Franz.