Neue Förderlandschaft

Neustart Niedersachsen - Innovation und Investition

Neue Förderlandschaft soll Konjunkturanreize setzen und Zukunftsinvestitionen für die niedersächsische Wirtschaft ermöglichen

Die Landesregierung hat mit Mitteln des zweiten Nachtragshaushalts ein umfangreiches Konjunkturprogramm zur Bekämpfung der Auswirkungen des Coronavirus auf die niedersächsische Wirtschaft veröffentlicht. Eine Antragstellung dieser Sonderprogramme ist ab dem 23.09.2020 bis zum Ende des Jahres für betroffene Betriebe möglich.

Dazu bieten sich Unternehmen neue attraktive Fördermöglichkeiten für die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen, der Weiterentwicklung des bestehenden Geschäftsmodells sowie zur Ko-Finanzierung von geplanten Investitionen mit einer gewöhnlichen Nutzungsdauer von mehr als 5 Jahren. Hierbei existieren insbesondere für verarbeitende Unternehmen aus der Automobilzuliefererindustrie besondere Konditionen, um den Herausforderungen, welche sich aus dem Strukturwandel im Fahrzeugbau ergeben, Rechnung zu tragen. Gleichzeitig adressieren die Programme nicht nur kleine und mittlere Unternehmen, sondern die gesamte gewerbliche Wirtschaft.

Für Betriebe, die den Einsatz neuer Technologien in Ihrem Unternehmen testen wollen, werden zusätzlich Innovationsgutscheine mit hohen Förderquoten (bis zu 80%) bereitgestellt, um in Zusammenarbeit mit regionalen Wissensträgern und technischen Dienstleistern Versuchsanlagen, Produkttests oder neue Fertigungsverfahren zu erproben.  

Digitalisierung

Weiterhin bestehen für Unternehmen ausreichende Unterstützungsmaßnahmen bei der Anschaffung von gewerblicher Soft- und Hardware sowie der ganzheitlichen geförderten Begleitung durch regionale Beratungsdienstleister.

Durch die Vielseitigkeit der Richtlinien ergibt sich kurzzeitig eine Situation, die vielen ansässigen Unternehmen den Zugang zu öffentlichen Subventionen erleichtert und dazu beiträgt sich nachhaltig wettbewerbsfähig für die Zukunft aufzustellen.

Für eine individuelle Fördermittelberatung nehmen Sie gerne Kontakt mit dem Unternehmensservice der Region Hannover auf unter wirtschaftsfoerderung@region-hannover.de


Publikationen


Trends und Fakten 2020

Die wichtigsten Daten, Statistiken und Kennziffern zum Wirtschaftsraum Region Hannover 2020

Berufliche Orientierung in der SEK II

Jugendliche in einer schwierigen Zeit unterstützen - Workshopreihe für Lehrerinnen und Lehrer

Social StartUp Guide

Dein Guide durch das Entrepreneurship Programm des Social Innovation Center Hannover.

Immobilienmarktbericht 2020

Der Immobilienmarkt steht zur Jahresmitte im Zeichen der Corona-Pandemie, von der die Immobilienteilmärkte unterschiedlich stark betroffen sind.

Gewerbeflächenmonitoring 2020

Entwicklung des Gewerbeflächenverbrauchs und der Gewerbeflächenachfrage 2020

Berufliche Chancen für zugewanderte Frauen

Sie möchten in Ihrem Beruf arbeiten oder einen neuen Beruf erlernen? Was brauchen Sie, um in Deutschland zu arbeiten? Welche Chancen haben Sie mit Ihrem Berufswunsch?

HomeOffice Guide

Praktische Handreichungen für Unternehmen und Beschäftige - so schaffen Sie den Umzug ins HomeOffice

Immobilienmarktbericht - Aktualisierte Daten 2019

Aktualisierte Daten des Immobilienmarktberichtes 2019 - Büro und Logistik

Studienabbrecher/innen gesucht!

Berufsausbildung als Alternative - Inhalte, Ziele und Partizipationsmöglichkeiten des Projektes Umsteigen statt Aussteigen.

So gelingt die Ausbildung - Im Dialog zum Erfolg

Programm der Workshopreihe für Ausbilder/innen und Auszubildende