WTH
© Landeshauptstadt Hannover (Quelle)

Fläche

Der Wissenschafts- und Technologiepark Hannover (WTH) bietet auf 28 Hektar Platz für High-Tech-Unternehmen. Im Zentrum des WTH befindet sich ein Landschaftspark, der für Kommunikation und Austausch der Fachkräfte im Park steht. 

Bereits mehr als 40 renommierte Unternehmen und Forschungseinrichtungen haben sich für den Wissenschaftspark entschieden. Mit dem attraktiven Landschaftspark, der Nähe zu leistungsstarken und international anerkannten Forschungseinrichtungen sowie dem Technologie Zentrum im Wissenschaftspark verfügt der Wirtschaftsstandort Hannover über ein zukunftsorientiertes gewerbliches Angebot. So befindet sich z.B. auch das Laser Zentrum Hannover und das Institut für Integrierte Produktion Hannover im Park. Namhafte Unternehmen wie Johnson ControlsContinental und Volkswagen Nutzfahrzeuge befinden sich in direkter Nachbarschaft.  

Auf dem campusartigen Areal stehen insgesamt noch 3,4 Hektar Gewerbeflächen zur Verfügung, die eine bedarfsgerechte Aufteilung ab 2021 ermöglichen. Maßgeschneiderte Investitionsoptionen – vom Grundstückserwerb bis zur Weitergabe von Erbbaurecht – machen den WTH für Start-ups ebenso attraktiv wie für nationale und internationale Technologieprojekte.

© Landeshauptstadt Hannover (Quelle)

Wissenschaftspark Hannover

1 / 3
© Landeshauptstadt Hannover (Quelle)

Wissenschaftspark Umgebungskarte

2 / 3
© Landeshauptstadt Hannover (Quelle)

Wissenschaftspark und Gewerbegebiete in Hannover

3 / 3
  • Alle Flächen sind als Sondergebiet für Wissenschaft und Forschung ausgewiesen. Grundstückspreis: 92,-€/m² incl. Erschließungsbeitrag (Stand: 2017)
  • Anschluss an Fernwärmeversorgung, Glasfaser- und Telekommunikationsnetz.

Flächen

Größe

Bebauungsplan (Download)

Fläche 4

1.682 m²

Nr. 1447

mittelfristig verfügbar

Fläche 9

(teilbar) 17.097 m²

Nr. 1449

Fläche 10

(teilbar) 15.022 m²

Nr. 1449

Ein neuer Technopark entsteht

Im Wissenschaftspark entsteht aktuell ein neuer Technopark. Das Unternehmen Taurus Technopark GmbH plant hierfür auf insgesamt 24.100 m² (oder 2,5 ha) mit 42.000 m² Mietfläche. Im Technopark werden maßgeschneiderte Büroeinheiten geschaffen, die flexibel individuellen Anforderungen, wie mit sterilen Reinräumen zur Entwicklung und Prüfung von Anlagen, angepasst werden können. Bei Interesse informieren wir Sie gern.