WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG IM STADTTEIL

Herrenhausen-Stöcken

Von Barock bis Industrie

Ein Stadtbezirk, der aus sieben Stadtteilen besteht und rund 37.000 Einwohnerinnen und Einwohner misst, muss zwangsläufig über ein hohes Maß an Diversität verfügen. Im Mittelpunkt steht vor allem der Herrenhäuser Markt, mit einem guten Netz an Nahversorgern und einer Vielzahl kleinerer Geschäfte.

Ob Touristen und Studenten in Herrenhausen, die Bahnanlagen in Leinhausen, die Herrenhäuser Gärten oder das historische Kloster in Marienwerder: Geschichte und Geschichten prägen den Bezirk genauso wie moderne Industrie und die 63 Hektar große Hafenanlage in Nordhafen.

Zwischen Mecklenheidestraße und Hansastraße stehen neben dem aktiven Kraftwerk ebenfalls Volkswagen und die Continental AG exemplarisch für diesen industriell geprägten, fortschrittlichen Stadtteil.

Kennzahlen pro Stadtbezirk

Fläche (ha)

2.113

Bevölkerung (Dez. 2019)

37.322

Privathaushalte

20.330

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte (Juni 2019)

in Prozent der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter

59,3

Arbeitslose pro Stadtbezirk (Dez. 2019)

7,2

Weitere Informationen zum Stadtbezirk

Standortgemeinschaften

IG Herrenhäuser Geschäftsleute
Herrenhäuser Straße 75
30419 Hannover
Mehr erfahren

Stöckener Marktgemeinschaft

Moosbergstraße 1
30419 Hannover
Mehr erfahren

Kontakt

Ralf Wittek

Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Hannover


Downloads


Immobilienmarktbericht 2020

Der Immobilienmarkt steht zur Jahresmitte im Zeichen der Corona-Pandemie, von der die Immobilienteilmärkte unterschiedlich stark betroffen sind.

Strukturdaten der Stadtteile und Stadtbezirke Landeshauptstadt Hannover 2020

Standortprofil Landeshauptstadt Hannover 2019

Aktuelle regionalökonomische Struktur- und Entwicklungsdaten 

Ökoprofit Broschüre 2017-2019

Dokumentation der teilnehmenden Unternehmen

Wissenschafts- und Technologiepark Hannover (WTH) Broschüre

Broschüre zum High-Tech-Standort

Ökoprofit Flyer