MTU

Die MTU Maintenance Hannover hat 2021 in Langenhagen eine neue Werk- und Logistikhalle fertiggestellt, die eine Bruttogeschossfläche von rund 27.000 Quadratmetern umfasst. Außerdem werden ein fünfstöckiges Bürogebäude und ca. 260 zusätzliche Parkplätze errichtet. Die Gesamtinvestitionssumme des Baus liegt bei 43 Mio. Euro, die von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WfG), die zu gleichen Teilen der Stadt Langenhagen und der Flughafen-Gesellschaft gehört, getragen werden. Die MTU wird das Gebäude als Mieter beziehen. Seit der Gründung der MTU Maintenance Hannover im Jahr 1979 wurden die Hallen in der Nähe des Flughafens Hannover-Langenhagen mehrfach erweitert. Zuletzt entstand 2013 bereits eine neue Logistikhalle. Langenhagen ist – nach dem Hauptsitz in München – der zweitgrößte Standort des Konzerns.
© Olaf Mahlstedt
MTU
Fertigstellung: Q3/2020
Investitionsart: Neubau
Gewerbegebiet: AD Hannover- West
A 352 AS Engelbostel / Hannover - Flughafen
Airport Business Park - Münchner Straße
Langenhagen
Flächen: 22.000 qm Halle
Entwickler/Investor: Wirtschaftsförderungsgesellschaft Langenhagen mbH
Nutzer: MTU Maintenance

 

 

Fotogalerie

nach oben