Digitalwerkstatt: Wie funktioniert die Digitalisierung von Geschäftsprozessen und was habe ich davon?

Jedes Startup ist einzigartig: Die Idee, das Konzept, die Unternehmensstruktur, die Kund*innen, die Marke, das Team. Egal, ob Sie als Gründerin am Anfang stehen, ob Sie bereits erfolgreich Ihr Geschäft führen, sich aber professionellere Strukturen wünschen oder mit Ihrem Unternehmen strategisch wachsen wollen, es sind viele Entscheidungen zu treffen und regelmäßig zu überprüfen.

Preise

kostenlos

Starten Sie mit einer Bestandsaufnahme ins neue Jahr und verschaffen Sie sich mehr Zeit für die wichtigen Dinge. Welche Prozesse können oder sollen ausgelagert, automatisiert oder einfach digitalisiert werden? Wird eine Rundum-Betreuung im Bereich IT-Infrastruktur, IT-Support oder Belegbuchhaltung gesucht? Gibt es einzelne Verwaltungsaufgaben, die an Externe übergeben werden können? Wie kann ich durch digitale Prozesse möglichst viel Zeit, Geld und Ressourcen einsparen oder sogar neue Kundengruppen erschließen?

 

Die Transatlantika betreute mit dem Transatlantika Hub Gründer*innen von ihrer ersten Idee bis hin zur Umsetzung und begleitet sie beim Wachstumsprozess der jeweiligen Unternehmung.

Bianca Gerecke und Johannes Bösser stellen diese Reise anschaulich und praxisnah dar und erläutern, was es alles zu beachten gilt, was funktioniert und welche Vorteile es in welchem Bereich bringen kann.

 

Veranstaltungsort

Haus der Wirtschaftsförderung, Vahrenwalder Straße 7, 30165 Hannover Logo Google Maps

Bitte klicken Sie, um die Inhalte von Google Maps zu laden. Dabei werden eventuell personenbezogene Daten an den Anbieter übertragen.

Raum: Park der Sinne

Kontakt

hannoverimpuls
Anke Pawla
Projektleiterin Gründung und Entrepreneurship Projekt Gründerinnen-Consult
hannoverimpuls GmbH

Veranstaltungen Terminfinder öffnen

nach oben