Rückblick

Freiräume – Arbeiten auf Augenhöhe

© hannoverimpuls GmbH

Globalisierung, Fachkräftemangel und nicht zuletzt die Generation Y sorgen derzeit für ein verstärktes Interesse nach neuen Formen der Zusammenarbeit und Unternehmenskulturen, für die es bereits Vorreiter im deutschsprachigen Raum gibt. Es gibt viele Beispiele von Firmen, die ihre eigene Kultur und ihre Entscheidungsprozesse in den letzten Jahren verändert haben. Sie zeigen, dass mit Lust auf Leistung und Qualität, Kundennähe und Freude bei der Arbeit Spitzenleistungen und Innovationen zum neuen Standard werden.

Darüber und über weitere Themen informierten sich bei der „Freiräume“-Konferenz über 100 Führungskräfte und Mitarbeiter aus großen und kleinen Unternehmen sowie interne und externe Berater und Coaches. Zu den Keynote-Speakern zählten u.a. der bekannte Organisationsberater Niels Pflaeging (Autor von „Die 12 neuen Gesetze der Führung“ und „Organisation für Komplexität“), der Initiator des konsensdemokratisch organisierten Produktionskollektivs Premium-Cola Uwe Lübbermann sowie der Sprecher des Agile Center of Excellence (ACE) der Volkswagen AG Stefan Waschk.

Hier gelangen Sie zur Fotogalerie