© hannoverimpuls GmbH

Finnland Business - Oulu + Helsinki

Delegationsreise nach Finnland

KMUs + Startups | Technology, Innovation & SLUSH!

5G war gestern! hannoverimpuls goes for 6G! Wir bieten KMUs und Startups aus der Region Hannover die Teilnahme an einer gemeinsamen Business-Delegationsreise vom 18. bis zum 20. bzw. bis zum 22. November, optional, an. Ziel ist nicht nur, dass unsere Unternehmer die Möglichkeit erhalten, einen der innovativsten und interessantesten Märkte mit sehr guten Business-Chancen kennen zu lernen, sondern ihnen auch die Gelegenheit zu geben, die aufregende und inspirierende Tech- & Startups-Messe zu besuchen. Die SLUSH.

Wir besuchen …

Oulu | 18. - 20. November

Finnlands viertgrößte Stadt Oulu ist nicht nur ein Tor zur urbanen Kultur, sondern auch zur einzigartigen Natur des Nordens. Die Stadt liegt am Bottnischen Meerbusen, wo moderne Unternehmen und Technologien auf die Ruhe und die Fremdartigkeit des Nordens treffen. IT, Medien-, Bio- und Umwelttechnik, und natürlich die Entwicklung der 6G-Generation in der Kommunikationstechnologie sind heute Branchenschwerpunkte der wirtschaftlich zukunftsorientierten Förderungs- und Entwicklungsarbeit. Auch herkömmlichere Industriezweige wie Papier- und Stahlindustrie sind hier stark vertreten. Oulu ist bestrebt Ansiedlung von Hightech-Firmen zu fördern und stellt dies mit der Verfügbarkeit an Baufläche und guter Infrastruktur sicher. Die lokale Wirtschaftsförderung „Business Oulu“ ist unser Partner bei diesem Teil der Reise.

Helsinki | 21. - 22. November

Die Hauptstadt Finnlands ist die drittgrößte Stadt Skandinaviens. Sie liegt im Süden des Landes, an der Küste des Finnischen Meerbusens. Der Großraum Helsinki setzt den Standard für ein gutes Leben und „Smart Business“ im Einklang mit nachhaltigen Innovationen und Chancengleichheit. Hier ist man der Meinung, dass man nie aufhören sollte zu lernen, und sich weiterzuentwickeln. Wir besuchen hier die Tech- und Startup-Messe SLUSH, Vorreiter-Veranstaltung in Sachen Innovation, Coolness und Kreativität, die dem Besucher zeigt, warum konstante Weiterentwicklung unerlässlich ist. Schwerpunkte der Messe: IT, Software, Mobile Apps, Dienstleistungen, Kommunikations- und Digitaltechnik.

Im Programm

Hauptthemen der Delegationsreise sind der globale Digitalisierungsprozess und die Kommunikationstechnologie 6G. Im ersten Teil der Reise werden wir ausgesuchte Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Startups, Inkubatoren und Coworking-Places in Oulu aus folgenden Branchen besuchen: IT, KI, AR, IoT, Kommunikationstechnologie, 5G-Mobilfunktechnologie, 3D-Druck, Automotive-IT, FinTech, CyberSecurity und Navigation. NOKIA | 6G Flagship Research | Printocent | Elektrobit | Kielo Growth | Projekt BusinessAsema

Im zweiten Teil: SLUSH … ist Programm …

Für wen ist die Reise interessant?

  • KMUs und Startups, die einen Einblick in den finnischen Markt erhalten möchten.
  • Unternehmen, die für Projekte Kooperationspartner suchen.
  • Teilnehmer*innen, die im Bereich Digitalisierung und 5G aktiv sind.
  • Teilnehmer*innen, die eine neue Innovations- und Technologiekultur suchen.
  • Teilnehmer*innen, die einen kreativen Input brauchen.

Kosten/Finanzierung

Die Teilnehmer tragen ihre Kosten für die Delegationsreise selbst. Diese betragen für beide Teile der Reise inklusive Standard-Flüge, Transfers und Hotelübernachtungen in Mittelklasse-Businesshotels pauschal ca. 2500,- Euro. hannoverimpuls übernimmt als Dienstleister die Organisation und Durchführung des Reiseprogramms, jedoch nicht die Buchung von Flügen und Hotellerie. Bei Fragen bezüglich Planung und Hotelkontingente können Sie uns gerne kontaktieren.

Über hannoverimpuls

Als gemeinsame Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Landeshauptstadt und Region Hannover unterstützen wir unternehmerisches Engagement mit Angeboten für Gründungen, den Unternehmensservices oder Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. Darüber hinaus unterstützen wir Unternehmen, die ihre Geschäftstätigkeit international ausrichten wollen und vernetzen den Wirtschaftsstandort Hannover international.

Interessiert?

Melden Sie sich an telefonisch unter +49 511 300 333 32 oder per E-Mail unter jose.german.barrera@hannoverimpuls.de bzw. unter +49 511 300 333 11 oder per E-Mail unter anna.klose@hannoverimpuls.de





Einrichtungen:
Datum: