Roberta RegioZentrum Hannover
© may talentförderung

Inhalt und Ziele

Roberta RegioZentrum Hannover

Das Roberta RegioZentrum versteht sich als Ansprechpartner für alle Schulen in der Region Hannover, die Roberta Robotik-Kurse in ihre schulische Ausbildung integrieren möchten.

Das Roberta RegioZentrum Hannover, zertifiziert durch das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, wird als regionale Koordinierungsstelle und Multiplikator die Robotikaktivitäten der Region Hannover in schulischen Bereichen bündeln.

Schülerinnen und Schüler haben hier schulformunabhängig die Möglichkeit, Robotertechnologie und Informatik praxisnah kennen zu lernen. Lehrer und Lehrerinnen können sich u. a. zu zertifizierten Roberta-Teachern fortbilden lassen.

Mit Spaß am Entdecken moderner Robotiktechnologie vermitteln wir unseren Kindern und Jugendlichen fachliche Kompetenzen, stärken deren bereits vorhandene Fertigkeiten damit sie sich selbstbewusst in einer zukunftsorientierten Welt souverän und verantwortungsvoll bewegen lernen.

© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

1 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

2 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

3 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

4 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

5 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

6 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

7 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

9 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

10 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

11 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

12 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

13 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

14 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

15 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

16 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

17 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

18 / 19
© may.talentförderung

Das Roberta RegioZentrum Hannover

19 / 19

Angebote im Überblick

Für Schülerinnen und Schüler 

Vom Einstiegsroboter für Grundschüler bis zur hochmodernen Industrieanwendung

Schüler und Schülerinnen ab der Grundschule bis zum Abitur können sich bei uns durchgängig und fortlaufend, ohne Berührungsängste und so selbstverständlich wie Zähneputzen mit der Konstruktion und der Programmierung verschiedenster Roboter beschäftigen. Mit großer Neugierde, großem Interesse und Verständnis für die Funktionsweisen von Maschinen wie auch der Software lernen sie sich im Team souverän und zukunftsweisend mit hochmoderner Technik auseinanderzusetzen.

Soziale Kompetenzen wie Teamwork, Verantwortungsbewusstsein, Verbindlichkeit und Verlässlichkeit werden mit Spaß nebenbei erworben. Die persönliche Weiterentwicklung des einzelnen Schülers ist garantiert und stärkt dessen Selbstbewusstsein in die eigene Fähigkeiten.

Für Schulen, Lehrerinnen und Lehrer 

Roberta Schulnetzwerk: Ausstattung der Schulen, Aus- u. Weiterbildung der Lehrerinnen und Lehrer, Unterstützung der Lehrerinnen und Lehrer durch gemeinsames Netzwerk

Schulen aller Schulformen können sich um die Aufnahme in das zertifizierte Roberta-Schulnetzwerk bewerben, dort erhalten Sie als Netzwerkpartner Unterstützung in fachlichen und pädagogischen Fragen, Fortbildungen ihrer Lehrerinnen und Lehrer, Roboterbausätze wie jährliche Netzwerktreffen. Weiterhin können unsere Netzwerkschulen Workshops kostenfrei buchen.

Lehrerinnen und Lehrer können sich zu zertifizierten Roberta-Teachern fortbilden lassen und weitere, thematisch der Robotik und Informatik angegliederten Fortbildungen buchen. 
Ziel der Schulungen ist es, Lehrkräften von der Grundschule bis Sekundarstufe II Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit digitalen und innovativen Lernmaterialien zu vermitteln. 
Roberta-Schulungen basieren auf dem mehrfach evaluierten Schulungskonzept des Fraunhofer IAIS.

Lehrerinnen und Lehrer werden aktiv in die Weiterentwicklung neuer Projektideen und deren Umsetzung einbezogen und insgesamt zur Eigeninitiative ermutigt. Wir unterstützen die Schulen mit Material, Hilfe bei der Umsetzung eigener Projekte und der Hilfe bei Veranstaltungen.

Sitz des Roberta RegioZentrums

roboterfabrik der Leibniz Universität Hannover, im IRT, Institut für Regelungstechnik, Appelstraße 11, 30167 Hannover.

Postadresse:

  • Alte Poststraße 14
  • 31547 Rehburg-Loccum

Träger des Roberta RegioZentrums