Leitbranchen Wirtschaftsraum Hannover

Gesundheitswirtschaft

Informationen und Kennzahlen zur Gesundheitswirtschaft im Wirtschaftsraum Hannover.

  • 66.200 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte (13,8% der Gesamtbeschäftigung) in 3.400 Betrieben
  • Starke universitäre sowie außeruniversitäre Forschung und Bildung:
    • Medizinische Hochschule Hannover
    • Tierärztliche Hochschule Hannover
    • Life Science an der Leibniz Universität Hannover
    • Hannover Clinical Trial Center
    • Fraunhofer-Institut für Toxikologie und experimentelle Medizin (ITEM)
    • Niedersächsisches Zentrum für Biomedizintechnik
    • Implantatforschung und Entwicklung (NIFE)
    • Clinical Research Center (CRC)
    • Twincore Zentrum für experimentelle und klinische Infektionsforschung
  • Bedeutender Klinikstandort sowie bedeutende Unternehmen wie Abbott Arzneimittel, Boehringer Ingelheim, KIND Hörgeräte
  • Medical Park Hannover als zentraler Unternehmens- und Forschungsstandort mit Schwerpunkten in
    • Biomedizintechnik
    • Transplantation
    • Implantate
    • Regenerativer Medizin
    • Diagnostik
    • präklinischer und klinischer Forschung und Ausbildung
  • Netzwerk: Gesundheitswirtschaft Hannover e. V.
  • Leitmessen: Altenpflege und Biotechnica/Labvolution

In der Region Hannover spielen gesundheitsbezogene Versorgungsdienstleistungen eine zentrale Rolle.

Hannover ist ein bedeutender Klinikstandort mit zahlreichen Einrichtungen in öffentlicher, gemeinnütziger oder privater Trägerschaft. Besondere Spezialisierungen bestehen in der Region in den Bereichen Neurochirurgie, plastische Chirurgie, Kinderchirurgie sowie Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.

Regionale Akteure aus dem Life-Science-Bereich sind international bekannt für die Herstellung von Cochlea-Implantaten, Tissue Engineering oder auch die Transplantationsforschung.

Neben der Funktion Hannovers als bedeutender Standort der medizinischen Versorgung leistet die Region einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Forschung. Im Mittelpunkt dieser Aktivitäten stehen die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) sowie die Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo). Um diese auch international bedeutenden Institutionen haben sich eine ganze Reihe weiterer Forschungsakteure angesiedelt.

Quelle: Region Hannover (Wirtschaftsreport 2016)


Termine





Einrichtungen:
Datum:

Publikationen


Arbeiten in Hannover - Vor, während und nach Studium oder Promotion

Leitfaden für Nicht-EU-Staatsbürgerinnen und -bürger

Working in Hanover - Guide for non-EU nationals

Are you from a non-EU country and studying for a degree or doctorate in Hanover? Are you considering working in the region once you graduate? Our advice is to look into this early on – you can start job hunting while you are still completing your degree or doctorate.

Bildungsreport 2018 - Endbericht Langfassung

Ein Gutachten der CIMA, Institut für Regionalwirtschaft GmbH im Auftrag der Region Hannover

Bildungsreport 2018

Im Mittelpunkt des Bildungsreports steht die Entwicklung der Schüler- und Ausbildungszahlen an weiterführenden und beruflichen Schulen sowie die Darstellung aktueller Trends und Herausforderungen. Die Studie wurde Ende 2017 erstellt vom CIMA Institut für Regionalwirtschaft (CIMA IfR).

Immobilienmarktbericht - Aktualisierte Daten für 2017

Neue Büro- und Logistikimmobilien sorgen 2017 für steigende Umsätze 

Leitfaden Coaching Interkulturell

Wissensmanagement 2018 - Damit Know-How bleibt!

Die Veranstaltungsreihe Austauschforum bietet Ihnen im Rahmen der Workshops die Möglichkeit für einen interdisziplinären Dialog zu Themen des Wissensmanagements. Aktuelle Impulsvorträge, eine breite Diskussion und der Erfahrungsaustausch untereinander helfen Ihnen, Wissenstransfer und -kommunikation von der Theorie in die Praxis umzusetzen.

ÖKOPROFIT 2015/2016 - Broschüre