Landeshauptstadt Hannover

Einzelhandels- und Zentrenkonzept

Städtebauliches Entwicklungskonzept für Einzelhandel und Zentren in der Landeshauptstadt Hannover

Die Stadt Hannover nimmt als Landeshauptstadt, größte Stadt Niedersachsens und Oberzentrum eine besondere Stellung ein, wobei dem Einzelhandel in Hannover eine wesentliche funktionale Bedeutung auch über die Regionsgrenzen hinaus zukommt. Um diese Funktionsfähigkeit zu erhalten, entwickelte die Stadtverwaltung ein Einzelhandels- und Zentrenkonzept.

Es stellt zugleich ein städtebauliches Entwicklungskonzept im Sinne des BauGB § 1 Abs. 6  Nr. 11 dar, das die Konzepte zum Einzelhandel der vergangenen Jahre zusammenfasst und aktualisiert.

Wesentliche Bestandteile dieses Konzeptes sind:

  • die Einführung einer Zentrenhierarchie für die Einkaufsstandorte in Hannover
  • die Abgrenzung der Zentralen Versorgungsbereiche (mit Ergänzungs- und Entwicklungsbereichen)
  • die "Hannoversche Liste" der zentrenrelevanten und nicht zentrenrelevanten Sortimente
  • die Abgrenzung von Sonderstandorten für Einzelhandel außerhalb der Zentralen Versorgungsbereiche
  • die Formulierung von Zielen und Grundsätzen für die räumliche Einzelhandelsentwicklung.


Termine





Einrichtungen:
Datum:

Publikationen


Workshopreihe Unternehmerische Kompetenzen stärken

Workshopreihe der regionalen Wirtschaftsförderung zu den wichtigsten betrieblichen Fragestellungen

Arbeiten in Hannover - Vor, während und nach Studium oder Promotion

Leitfaden für Nicht-EU-Staatsbürgerinnen und -bürger

Bildungsreport 2018

Im Mittelpunkt des Bildungsreports steht die Entwicklung der Schüler- und Ausbildungszahlen an weiterführenden und beruflichen Schulen sowie die Darstellung aktueller Trends und Herausforderungen. Die Studie wurde Ende 2017 erstellt vom CIMA Institut für Regionalwirtschaft (CIMA IfR).

Immobilienmarktbericht - Aktualisierte Daten für 2017

Neue Büro- und Logistikimmobilien sorgen 2017 für steigende Umsätze 

Leitfaden Coaching Interkulturell

Wissensmanagement 2018 - Damit Know-How bleibt!

Die Veranstaltungsreihe Austauschforum bietet Ihnen im Rahmen der Workshops die Möglichkeit für einen interdisziplinären Dialog zu Themen des Wissensmanagements. Aktuelle Impulsvorträge, eine breite Diskussion und der Erfahrungsaustausch untereinander helfen Ihnen, Wissenstransfer und -kommunikation von der Theorie in die Praxis umzusetzen.

ÖKOPROFIT 2015/2016 - Broschüre