Arbeitskreis Information Security Hannover

01.02.2024 -  „Wenn alle gemeinsam vorankommen, dann stellt sich der Erfolg von selbst ein.“ Henry Ford
IT-Sicherheit © AdobeStock/Trreecha
IT-Sicherheit

Der Arbeitskreis Information Security Hannover bietet für Unternehmen jeder Größe und Branche einen geschützten Raum, um über Herausforderungen, die aktuelle Bedrohungslage und mögliche Lösungsansätze auf dem Gebiet der Informations- und IT-Sicherheit zu diskutieren.

Durch die Zusammenarbeit im Arbeitskreis können Best-Practice-Beispiele und Erfahrungen ausgetauscht werden, um die Informationssicherheit im Unternehmen kontinuierlich zu verbessern.

Lassen Sie uns gemeinsam vorankommen, indem wir

  • unter Gleichgesinnten Praxiswissen austauschen,
  • Impulse und Tipps für unsere konkreten Arbeitsherausforderungen erhalten und im Berufsalltag testen,
  • Erfahrungen sammeln und
  • interessante Menschen kennenlernen

Ziele

Die Arbeitstreffen finden quartalsweise statt und haben das Ziel:

  • Im Rahmen eines geschützten Raums den Austausch von praktischem Erfahrungswissen zu ermöglichen (Best und Failed Practices),
  • über agile Methoden (z.B. World Café, Design Thinking Fast Forward etc.) neue Konzepte zu entwickeln und auszutesten (z.B. Awareness-Kampagnen für Mitarbeitende)
  • den Implementierungsstatus der im Arbeitskreis ausgearbeiteten Inhalte im eigenen Unternehmen zu evaluieren und mit den Teilnehmenden zu diskutieren

Zielgruppe

  • Informationssicherheitsbeauftragte, IT- und IT-Sicherheits-Verantwortliche von Unternehmen aus der Region Hannover
  • Anbieter*innen von IT-Sicherheits-Dienstleistungen und -Produkten sind von der Teilnahme am Arbeitskreis ausgeschlossen.

Kontakt

Region Hannover
Dr. Jöran Wrana
Betriebsberatung Innovation und Technologie
Region Hannover
Wirtschaftsförderung
Fachbereich Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung

Veranstaltungen Terminfinder öffnen

nach oben