Einsatz von Cobots

Cobots – das sind Roboter bzw. Leichtbauroboter mit Fähigkeit zur Mensch-Roboter-Kollaboration – bieten ein großes Potential zur Automatisierung und Digitalisierung von Prozessketten und zur Kompensation des Fachkräftemangels.

Im Workshop „Einsatz von Cobots“ erproben teilnehmende Fach- und Führungskräfte Cobots verschiedener Hersteller und entwickeln Konzepte für die Umsetzung von Cobot-Arbeitsplätzen im eigenen Unternehmen. 

Aufgrund der innovativen Merkmale von kollaborierenden Leichtbaurobotern bzw. Cobots können Unternehmen der Fahrzeug- und Zuliefererindustrie Prozesse wirtschaftlich automatisieren, welche bisher nicht oder nur mit vergleichsweise hohem Aufwand automatisierbar waren. Somit kann die Transformation der eigenen Fertigung vorangetrieben werden. Die Integration von Cobots unterstützt die Umsetzung von sozial als auch wirtschaftlich nachhaltigen Prozessen. 

Monotone oder besonders belastende manuelle Arbeiten, wie das Bestücken von Maschinen, das Kleben von Bauteilen oder das montieren von Komponenten, lassen sich mit Cobots automatisieren. So können Arbeitskräfte entlastet bzw. für hochwertigere Aufgaben eingesetzt werden. Gleichzeitig ermöglicht der Einsatz von Cobots, dass Maschinen besser ausgelastet und komplexe Arbeitsvorgänge schnell und wiederholgenau im eigenen Unternehmen durchgeführt werden können. 

Dieser Workshop findet in Zusammenarbeit mit der TEWISS – Technik und Wissen GmbH statt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann wagen Sie Ihren Einstieg in diese neue Technologie. Aktuelle Termine finden Sie hier.

 

Kontakt

Region Hannover
Dr. Ernest Mitschke
Themenmanager Technologie Transformationsnetzwerk neu/wagen
Region Hannover
Wirtschaftsförderung
Fachbereich Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung
Ernest Mitschke
nach oben