Handlungsfelder

Hier finden Sie die vier Handlungsfeldern „Energie und Mobilität“, „Digitale Wirtschaft und Produktionstechnik“, „Life Sciences und Medizintechnik“ und „Kreativwirtschaft und Multimedia“ 

Digitale Wirtschaft und Produktionstechnologie 

Die Produktionstechnik ist seit einigen Jahren nicht mehr ohne die Verknüpfung mit den Informations- technologien zu denken. Die Digitalisierung von Produktionsprozessen ist für Konzerne wie auch für KMU Alltag geworden. Insbesondere das Thema Industrie 4.0, die vernetzte Fabrik, ist hier ein wichtiger Treiber. 

Hier geht es weiter:

 

 

 

 


Energie und Mobilität 

Der gesamte Energie- und Mobilitätssektor ist geprägt durch die Notwendigkeit einer intelligenten Emissionsreduktion und Decarbonisierung. Energie- und ressourcensparende Entwicklungen stehen im Zentrum der Produkt- und Geschäftsmodell- entwicklungen, der Markteinführung sowie von Prozesstechnologien. Durch die Konzentration auf die örtlichen erneuerbaren Energiepotenziale wachsen die Wirtschaftssektoren Energie und Mobilität zunehmend zusammen: Seien es Lösungsansätze in der Antriebstechnik, der Speichertechnologie, der benötigten Infrastruktur, deren Vernetzung oder auch im Bereich neuer Werkstoffe oder der IT-systemischen Vernetzung. 

Hier geht es weiter: 

 


Kreativwirtschaft und Multimedia 

Kreative Impulse von der Leine. Eine lebendige Kultur- und Kreativszene ist heute zu einem der wichtigsten Standortfaktoren hinsichtlich Fachkräftebindung und -gewinnung geworden. Sie trägt maßgeblich zu einer lebenswerten Umgebung und zu einem positiven Standortimage bei. 

Hier geht es weiter: 

 

 

 

 

 


Life Sciences und Medizintechnik 

Die Life Sciences werden das 21. Jahrhundert entscheidend prägen. Sie sind Ausgangspunkt und Treiber für zahlreiche Anwendungen in der Arzneimittelentwicklung, der chemischen Industrie, der Landwirtschaft und im Umweltschutz, wie auch in der Entwicklung neuartiger Medizinprodukte. Durch die Verknüpfung von Methoden der Biotechnologie mit der Informations- technologie, den Materialwissenschaften, der Mikrosystemtechnik oder der Nano- technologie eröffnen sich neue Herangehensweisen an Therapien und Produktentwicklungen. 

 Hier geht es weiter: 

 

nach oben