KlimaList
© Landeshauptstadt Hannover (Quelle)

Modellprojekt

KlimaList

Gewinn für Unternehmen und Klima

Warum Klimaschutz im Gewerbegebiet?

In Gewerbegebieten werden beträchtliche Mengen an Energie und Ressourcen verbraucht.
Eine gemeinsame Nutzung von Ressourcen erschließt ein hohes Einsparpotenzial an Zeit, Geld, Energie und CO2.

Mit Klimaschutz Geld sparen?

Um die Flächennachfrage für Gewerbe in der Landeshauptstadt Hannover langfristig zu decken, sollen die Areale effizienter, effektiver und kreativer genutzt werden. Wenn sich Unternehmen zusammenschließen, verringert sich ihr Energie- und Ressourcenverbrauch erheblich – und die CO2-Emissionen.

Beispiele für überbetriebliche Kooperationen:

  • Dachflächen und Fassaden eignen sich zur Energiegewinnung in gemeinsamen Anlagen
  • Intelligentes Energiemanagement verteilt Strom effizient nach Anforderung der Betriebe
  • Standort-Wärmenetze schaffen dezentrale, kostengünstige Versorgungslösungen
  • Wasserverbrauch lässt sich durch gemeinsames Regenwassermanagement reduzieren
  • Ökologische Gebäudesanierungen können gemeinsam kostengünstiger geplant werden

Mehr zu den avisierten Maßnahmen im „Modellprojekt Gewerbegebiet List“ finden Sie hier:



Karte KlimaList

Karte KlimaList 2018

IKOPRO List Flyer

Netzwerkflyer KlimaList

Das Unternehmensnetzwerk vor Ort