Ausbildung zum/zur Zweiradmechaniker/in

Gemeinsam

Jugendliche ohne Erstausbildung zum Abschluss einer Lehre der Zweiradmechanik motivieren

Projektsteckbrief

Name

Gemeinsam

Dauer

Projektträger, Projektpartner

  • Werk-statt-Schule e.V.
  • Region Hannover
  • Kultusministerium
  • JobCenter

Zielgruppen

Jugendliche, die noch keine Erstausbildung abgeschlossen haben.

Inhalte

Ziel ist, dass die Teilnehmenden eine Ausbildung zum/zur Zweiradmechaniker/in u.a. mit dem Schwerpunkt Zweiradmechatronik erfolgreich absolvieren.

Dafür erfolgt das erste Jahr der beruflichen Ausbildung in der Werk-statt-Schule e.V.

Vorgaben des Projektes:

  1. Ausbildungsinhalte und Praktikumsphasen werden mit allen Beteiligten abgestimmt.
  2. Ausbildungsordnung und betriebliche Ausbildungspläne sind einzuhalten.
  3. Bereits ab dem ersten Ausbildungsjahr wird der Ausbildungsvertrag mit dem Betrieb geschlossen, in dem ab dem zweiten Jahr die Ausbildung absolviert wird.

Die Eingliederung in das zweite Ausbildungsjahr in den Betrieb erfolgt in Stufen und wird von der Werk-statt-Schule e. V. begleitet.


Termine





Einrichtungen:
Datum:

Publikationen


Immobilienmarktbericht 2018 - Aktualisierte Daten Januar 2019

Glänzende Jahresbilanz für den gewerblichen Immobilienmarkt 2018. Ein Hoch auf dem Büromarkt / Logistikflächenumsätze auf Rekordkurs

Werkstatt Attraktive Arbeitgeber - Jahresprogramm 2019

Gesprächsreihe für Unternehmen - Wie sichere ich meinem Unternehmen die klugen Köpfe?

Ausbildungsmarketing - Sichtbar werden!

Programm der Workshopreihe für kleine und mittlere Unternehmen

Digital Readiness Check

Projekt zur Förderung der Digitalisierung in Unternehmen

Wissensmanagement 2019 - Damit Know-How bleibt!

Die Veranstaltungsreihe Austauschforum bietet Ihnen die Möglichkeit für einen interdisziplinären Dialog zu Themen des Wissensmanagements - Wissenstransfer und -kommunikation von der Theorie in die Praxis!

Social Innovation Center - Partner für soziale Innovation

Unternehmer*innen gesucht - Fördern Sie gezielt soziale Innovation und soziales Unternehmertum in der Region.

Werde Zukunftsunternehmer*in

Wir suchen Zukunftsprojekte - innovative Gründungskonzepte, die zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen, werden über ein dreimonatiges, kostenfreies Entrepreneurship-Programm begleitet und gefördert

Strategie- und Kooperationskonzept „Arbeit 4.0“

Analyse ▪ Beteiligung ▪ Projekte ▪ Vision ▪ Kooperation  - Studie im Auftrag der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung Region Hannover

Seminarprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf 2019

Das Jahresprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf 2019.

Immobilienmarktbericht 2018

Weiterhin auf Wachstumskurs: Hannover baut seine Position als stärkster Standort hinter den sieben großen A-Städten in Deutschland aus