Leitbranchen Wirtschaftsraum Hannover

Produktionstechnik

Informationen und Kennzahlen zur Produktionstechnik im Wirtschaftsraum Hannover.

  • 12.400 SvB (2,6 % der GB) in 455 Betrieben
  • Starke universitäre und außeruniversitäre Forschung und Bildung:
    • Produktionstechnisches Zentrum Hannover (PZH),
    • Fakultät für Maschinenbau der Leibniz Universität Hannover,
    • Fachbereiche Maschinenbau sowie Elektro- und Informationstechnik der Hochschule Hannover
  • Kooperationen mit TEWISS, dem Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH), dem Laser Zentrum Hannover (LZH), dem Mechatronik Zentrum Hannover (MZH) und dem Deutschen Institut für Kautschuktechnologie (DIK)
  • Roboterfabrik und Robotics Incubator der Leibniz Universität Hannover, Robotation Academy als Schulungs- und Veranstaltungszentrum für Roboter-und Automatisierungstechnik
  • Sitz des Kompetenzzentrums Mittelstand 4.0 des Bundes für Niedersachsen und Bremen „Mit uns Digital“
  • Netzwerk: Produktionstechnik Hannover informiert (PHI), Kompetenznetz Optische Technologien
  • Leitmessen: HANNOVER MESSE, EuroBLECH, AGRITECHNICA, EMO und LIGNA

Die Produktionstechnik in der Region Hannover zeichnet sich insbesondere durch hohe Forschungs- und Entwicklungskompetenzen aus. Das Produktionstechnische Zentrum Hannover (PZH) in Garbsen ist ein wichtiger Kristallisationskern der Branche. Hier sind bereits zahlreiche Maschinenbauinstitute der Universität Hannover konzentriert, weitere korrespondierende Institute aus den Bereichen Energie- und Prozesstechnik sowie Konstruktion und Entwicklung werden folgen. Ebenfalls unter dem Dach des PZH angesiedelt sind die TEWISS (Technik und Wissen GmbH) als Mittlerin zwischen Wissenschaft und Wirtschaft sowie einige Ausgründungen und Start-ups aus dem Bereich der Produktionstechnik.

Viele der der regionalen produktionswirtschaftlichen Betriebe zeichnen aufgrund ihrer Einbindung in Forschungs- und Entwicklungskooperationen durch eine hohe Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft aus.

Darüber hinaus ist Hannover Standort der wichtigen Industriemesse HANNOVER MESSE. Im Rahmen des Messeprogramms werden die zentralen Trends der Produktionswirtschaft aufgegriffen. So hat die HANNOVER MESSE in den zurückliegenden Jahren in erheblichem Maße zur Intensivierung der Diskussion innovativer Entwicklungen im Bereich der Industrie 4.0 beigetragen.

Quelle: Region Hannover (Wirtschaftsreport 2016)


Publikationen


Gewerbeflächenmonitoring 2020

Entwicklung des Gewerbeflächenverbrauchs und der Gewerbeflächenachfrage 2020

Berufliche Chancen für zugewanderte Frauen

Sie möchten in Ihrem Beruf arbeiten oder einen neuen Beruf erlernen? Was brauchen Sie, um in Deutschland zu arbeiten? Welche Chancen haben Sie mit Ihrem Berufswunsch?

HomeOffice Guide

Praktische Handreichungen für Unternehmen und Beschäftige - so schaffen Sie den Umzug ins HomeOffice

Immobilienmarktbericht - Aktualisierte Daten 2019

Aktualisierte Daten des Immobilienmarktberichtes 2019 - Büro und Logistik

Studienabbrecher/innen gesucht!

Berufsausbildung als Alternative - Inhalte, Ziele und Partizipationsmöglichkeiten des Projektes Umsteigen statt Aussteigen.

So gelingt die Ausbildung - Im Dialog zum Erfolg

Programm der Workshopreihe für Ausbilder/innen und Auszubildende

Werkstatt Attraktive Arbeitgeber - Jahresprogramm 2020

Gesprächsreihe für Unternehmen

Seminarprogramm Frau und Beruf 2020

Das Jahresprogramm 2020 der Koordinierungsstelle Frau und Beruf Region Hannover

Roboterfabrik Hannover

Übersicht über Ziele und Angebote der Roboterfabrik