WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG IM STADTTEIL

Misburg-Anderten

Harmonischer Dreiklang

Seit 1974 gehören Misburg-Nord, Misburg-Süd und Anderten zum Stadtgebiet von Hannover. Im ehemaligen Ballungsgebiet der Zement- und Erdöloindustrie entdeckt man heute eine bunte Mischung  unterschiedlichster Betriebe. 

Viele Gewerbetreibende haben sich in dem Verein für Gewerbe und Industrie Misburg-Anderten (vgi) und in der Werbegemeinschaft Anderter Geschäftsleute (WAG) zusammgeschlossen. Auch in der Arbeitsgemeinschaft der Misburger und Anderter Kulturvereine (AMK) läuft das breite bürgerschaftliche Engagement der einzelnen Initiativen übergreifend zusammen.

Neben dem urbanen Flair und den vielen Möglichkeiten zur Naherholung zeigt der 33.000 Einwohnerinnen und Einwohner starke Stadtbezirk mit der eigenen Schleuse: Handel und Industrie lassen sich auch hier erfolgreich realisieren.

Kennzahlen pro Stadtbezirk

Fläche (ha)

2.813

Bevölkerung (Dez. 2017)

33.545

Privathaushalte

17.247

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte
(Juni 2017)

in Prozent der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter

61,4

Arbeitslose pro Stadtbezirk (Dez. 2017)

6,5

Weitere Informationen zum Stadtbezirk

Standortgemeinschaften

VGI-Verein für Gewerbe und Industrie
Kurze Straße 11
30629 Hannover
Mehr erfahren

Werbegemeinschaft Anderter Geschäftsleute
Sehnder Straße 1
30559 Hannover
Mehr erfahren

Kontakt

Ralf Wittek

Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Hannover


Downloads


Immobilienmarktbericht Hannover 2019

Glänzende Jahresbilanz für den gewerblichen Immobilienmarkt

Standortprofil Landeshauptstadt Hannover 2019

Aktuelle regionalökonomische Struktur- und Entwicklungsdaten 

Ökoprofit Broschüre 2017-2019

Dokumentation der teilnehmenden Unternehmen

IKOPRO List Flyer

Neu: Laufzeit der Förderrichtlinie bis zum 31. Januar 2021 verlängert