DEUTSCHLANDS GRÖSSTE VIRTUAL REALITY KONFERENZ

Rückblick 5.HANNOVR

© hannoverimpuls GmbH

HANNOVR

Das 5.HANNOVR war erneut ein voller Erfolg! Auf der Agenda am 28.01.2017 im Hafven standen interessante Vorträge über die neuesten Trends und technischen Entwicklungen. Es ging u.a. darum, neueste Features live zu erleben und anzuwenden. HANNOVR hat sich in kurzer Zeit zu einer Leitmesse im deutschsprachigen Raum entwickelt. Das HANNOVR-Meetup wird von der TVN GROUP und hannoverimpuls ausgerichtet.

© hannoverimpuls GmbH

Initiatoren und Oberbürgermeister Stefan Schostok

Hier ein Auszug aus dem Programm:

  • Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok eröffnete den Event mit einer Keynote über die Bedeutung der Digitalisierung und Virtualisierung für den Wirtschaftsstandort Hannover
  • Chris Bobotis, Chef des Software-Unternehmens METTLE, reiste aus Kanada an, um über seine Erfahrungen mit VR und 360°-Video zu berichten – mit den METTLE VR-Software-Plugins arbeiten Unternehmen wie Disney, CNN, HBO und Google
  • Die Herausgeber des Fachmagazins VRODO für virtuelle Realität Carolin Albrand und Matthias Bastian referierten zum Thema "Potenzial und Realität. Schlagen subjektive Erfahrungen die objektive Information?"
  • VR-Consultant Thomas Bedenk beschäftigt sich unter anderem mit den Auswirkungen der Virtual Reality auf das menschliche Gehirn
  • Dominic Eskofier, Virtual Reality Manager bei NVIDIA, Co-Founder von EUVR referierte über Rendering-Optimierung
© hannoverimpuls GmbH

Oberbürgermeister Stefan Schostok

Fortsetzung folgt...

Kontakt

Herr Joscha Kukemüller

Projektleiter Branchenentwicklung

hannoverimpuls GmbH