Menü öffnen

Triales Studium

Triales Studium HWK/FHM Kompetenzvermittlung zur Führung kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie zur Aufnahme einer Tätigkeit als Fach- oder Führungskraft im Handwerk und im Mittelstand

Projektsteckbrief

Name Triales Studium
Dauer 01.01.2016 – 31.12.2017
Projektträger, Projektpartner
  • Handwerkskammer Hannover
  • FHM (Fachhochschule des Mittelstandes)
  • Region Hannover
Zielgruppen

Absolventen allgemein- und berufsbildender Schulen mit Fach- und Hochschulzugangsberechtigung und Studienabbrecher/innen. 

Voraussetzung ist ein Ausbildungsvertrag im Handwerk. Des Weiteren können alle an dem Projekt teilnehmen, die bereits eine Ausbildung begonnen oder den Gesellenbrief erzielt haben und das Studium berufsbegleitend durchführen möchten.

Inhalte

Ziel des Projektes ist die Befähigung der Teilnehmer/innen zur Führung kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) sowie zur Aufnahme einer Tätigkeit als Fach- oder Führungskraft im Handwerk und im Mittelstand allgemein.

Inhalt ist die betriebliche Ausbildung zur/zum Gesellen/Gesellin, eine Fortbildung zum/zur Handwerksmeister/in sowie ein kaufmännisches Bachelorstudium „Handwerksmanagement“ (Bachelor of Arts (B.A.) innerhalb von vier Jahren.

Die Studierenden bekommen während ihrer Ausbildungszeit die reguläre Ausbildungsvergütung. Die Studiengebühr beträgt 398 Euro pro Monat.

Organisation:
Online-Vorlesungen plus Präsenzvorlesungen in der Akademie des Handwerks der Handwerkskammer Hannover und in der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) in Hannover.

Finanzierung Fachhochschule des Mittelstandes, Handwerkskammer und Region Hannover