Jugendliche aus Spanien

Adelante und Vamos

Anpassungsqualifizierung von arbeitslosen Jugendlichen aus Spanien 

Projektsteckbrief

  • Dauer: 4 Jahre
  • Beginn 01.01.2017
  • Ende 31.12.2020

Projektträger

Caritasverband Hannover e. V.

Zielgruppen

  • Junge Erwachsene aus Spanien, die in Deutschland eine duale Ausbildung absolvieren möchten
  • KMU aus der Region Hannover, die vakante Ausbildungsplätze nicht besetzen können

Inhalte

Junge Erwachsene aus Spanien  absolvieren ein Praktikum bei einem Unternehmen in der Region Hannover. Verläuft das Praktikum erfolgreich, wird ein Ausbildungsvertrag abgeschlossen. Bereits in Spanien lernen die Teilnehmenden sechs Monate Deutsch. Während des Praktikums und zu Beginn der Ausbildung nehmen sie weiterhin an einem Deutschkurs teil. Ein/e Ansprechpartner/in des Trägers unterstützt die Spanier/innen z. B. bei der Wohnungssuche oder Behördengängen. Sie ist auch Vermittler/in, wenn Probleme zwischen Unternehmen und den zukünftigen Auszubildenden auftreten. 





Einrichtungen:
Datum:

Publikationen


So gelingt die Ausbildung - Im Dialog zum Erfolg

Programm der Workshopreihe für Ausbilder/innen und Auszubildende

Werkstatt Attraktive Arbeitgeber - Jahresprogramm 2020

Gesprächsreihe für Unternehmen

Seminarprogramm Frau und Beruf 2020

Das Jahresprogramm 2020 der Koordinierungsstelle Frau und Beruf Region Hannover

Roboterfabrik Hannover

Übersicht über Ziele und Angebote der Roboterfabrik

Trends und Fakten 2019

Die wichtigsten Daten, Statistiken und Kennziffern zum Wirtschaftsraum Region Hannover 2019

Studienabbrecher/innen gesucht!

Berufsausbildung als Alternative - Inhalte, Ziele und Partizipationsmöglichkeiten des Projektes Umsteigen statt Aussteigen.

Gewerbeflächenmonitoring 2019

Entwicklung des Gewerbeflächenverbrauchs und der Gewerbeflächenachfrage 2019

Ökoprofit Broschüre 2017-2019

Dokumentation der teilnehmenden Unternehmen

Logistikunternehmen in der Region Hannover

Logistische Kompetenz am Standort Hannover. Bedeutende Industrie- und Handelsunternehmen beliefern von der Region Hannover aus weltweit ihre Kunden oder beziehen global Vorprodukte zur Weiterverarbeitung.