Flexibel führen - Zukunft gestalten

Cross-Mentoring-Programm für Führungskräfte in kleinen und mittleren Unternehmen

Projektskizze

Beginn: 01.09.2018
Ende: 31.12.2020

Projektträger

EAF Berlin

Zielgruppen

Familien, Führungskräfte in KMU

Inhalte/Ziele

Herzstück des Projektes „Flexibel führen – Zukunft gestalten.“ ist ein Cross-Mentoring-Programm, mit welchem Fach- und Führungskräfte insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen in der Familienphase begleitet werden mit dem Ziel, ihre Potenziale im Unternehmen weiterhin zu binden und zu entwickeln. Ihnen werden Mentor/innen an die Seite gestellt, die jeweils aus einem anderen teilnehmenden Unternehmen stammen. Die Teilnehmer/innen des Mentoring-Programms erhalten auf diese Weise auch wertvolle Einblicke in andere Unternehmenskulturen und können einen Blick „über den Tellerrand“ werfen.

Das Mentoring-Programm wird mit der Entwicklung strukturbildender Maßnahmen auf der betrieblichen Ebene verknüpft. Es ist eingebettet in einen strategischen Beratungsprozess, in welchem die Unternehmen bei der Entwicklung von neuen, zukunftsweisenden Instrumenten im Personalmanagement und Modellen der Arbeitsorganisation begleitet werden. Hierzu finden entsprechende Workshops in den beteiligten Unternehmen statt, in welche Unternehmensleitung und Betriebsräte sowie weitere Multiplikator/innen wie die Personalabteilung, Fach- und Führungskräfte und Mitarbeiter/innen einbezogen werden. Die unternehmensindividuellen Workshops werden durch weitere unternehmensübergreifende Transferveranstaltungen ergänzt.


Publikationen


Strategie- und Kooperationskonzept „Arbeit 4.0“

Analyse ▪ Beteiligung ▪ Projekte ▪ Vision ▪ Kooperation  - Studie im Auftrag der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung Region Hannover

Wissensmanagement 2019 - Damit Know-How bleibt!

Die Veranstaltungsreihe Austauschforum bietet Ihnen die Möglichkeit für einen interdisziplinären Dialog zu Themen des Wissensmanagements - Wissenstransfer und -kommunikation von der Theorie in die Praxis!

Seminarprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf 2019

Das Jahresprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf 2019.

Digital Readiness Check

Projekt zur Förderung der Digitalisierung in Unternehmen

Immobilienmarktbericht 2018

Weiterhin auf Wachstumskurs: Hannover baut seine Position als stärkster Standort hinter den sieben großen A-Städten in Deutschland aus

Trends und Fakten 2018

Die wichtigsten Daten, Statistiken und Kennziffern zum Wirtschaftsstandort Region Hannover 2018

Fortbildung für Engagierte in der Berufsorientierung 1. Schuljahr 2018 / 2019

Das aktuelle Programm bietet interessierten Menschen das notwendige Rüstzeug – ob als Ehrenamtliche/r, Ausbildungslotsin oder -lotse, Lehrkraft oder in sonstiger Verantwortung Jugendliche auf dem Weg zu einer Berufsentscheidung zu begleiten.

Impulsiv Magazin - Ausgabe 3

Gewerbeflächenmonitoring 2018

Leitlinien der Gewerbeflächenentwicklung 2025 - Entwicklung des Gewerbeflächenverbrauchs und der Gewerbeflächenachfrage

Social Innovation Center - Partner für soziale Innovation

Unternehmer*innen gesucht - Fördern Sie gezielt soziale Innovation und soziales Unternehmertum in der Region.