hannoverimpuls von Werbewirkung begeistert!

Hannover Messe digital

„Geschäfte werden zwischen Menschen gemacht und digitale Events können persönliche Begegnungen von Geschäftspartner*innen nicht ersetzen. Gleichwohl sendet die Hannover Messe 2021 mit ihrem digitalen Format wichtige Impulse aus, denn sie nutzt die neusten Technologien, um die Unternehmen in der aktuellen Pandemie bestens zu unterstützen“, zieht Doris Petersen, Geschäftsführerin der hannoverimpuls GmbH, am letzten Tag der rein digitalen Industrieschau aus Hannover Bilanz: „Die Werbewirkung war enorm und das überdurchschnittliche Interesse gut und wichtig für unsere Unternehmen aus der Region.“

Hannovers Wirtschaftsförderungsgesellschaft ist auch bei der virtuellen Leitmesse mit einem Hannover-Stand und zehn Unternehmen aus Hannover und der Region dabei. Mit diesem Gemeinschaftsprojekt begleitet hannoverimpuls während der Messewoche insgesamt ein Drittel der Aussteller Hannovers. Betracht man die institutionellen Teilnehmer separat, dann ist es sogar die Hälfte. So präsentieren bei der digitalen Edition der Hannover Messe vom 12. bis 16. April regionale Lösungsanbieter für Informations- und Kommunikationstechnik wie die Accellence Technologies GmbH ihre Angebote für die Zukunft digital und passgenau genauso wie die COGLAS GmbH, Anbieter von Lagerverwaltungssoftware, oder Hannovers IT-Spezialisten von der Michael Wessel Informationstechnogogie GmbH.

In den Videostreams von hannoverimpuls standen Künstliche Intelligenz genauso im Fokus wie Technologie- und Innovationsförderung oder Marktexpansionen nach Russland. „Dieses ist meine erste Messeteilnahme für mich als Aussteller. Mit hannoverimpuls als Partner habe ich es gewagt und bin positiv überrascht von der Resonanz und den Kontakten, die ich erhalten habe. Gerne werde ich im nächsten Jahr wieder an der Messe teilnehmen, egal ob online oder in Präsenz“, fasst Hanno Hildebrandt von Hildebrandt Consulting, der beim Hannover-Stand dabei ist, seine Erfahrungen zusammen. „Die digitale Hannover Messe bietet uns eine ideale und professionelle Plattform, um unsere Logistiksoftware vor- zustellen. Wir haben bereits zahlreiche Gespräche mit Interessent*innen geführt“, ergänzt Ilja Tremasow von der COGLAS GmbH seinen Eindruck von der digitalen Leistungsschau.

Von KI bis Robotik, von Klimaschutz bis Wasserstoff. Nachdem im vergangenen Jahr die weltgrößte Industrieschau komplett ausgefallen war, ist die weltweit wichtigste Industriemesse ihrer Rolle als Innovations- und Networking-Plattform in 2021 gerecht geworden und hat mitten in der Corona-Pandemie – eine globale Plattform für Orientierung und Austausch im Zeitalter der industriellen Transformation geschafft: „Technisch und strukturell war das für uns wirklich überzeugend“, analysiert Peter Eisenschmidt, Bereichsleiter Internationalisierung bei der hannoverimpuls GmbH, der den Hannover-Stand betreut.

Unter dem Leitthema „Industrial Transformation“ haben Vordenker der Industrie ihre Technologien und Ideen für die Fabriken, Energiesysteme und Lieferketten der Zukunft in einem umfangreichen Konferenzprogramm präsentiert. Daneben stand auch für die hannoverschen Aussteller das Software-basierte Business-Dating im Vordergrund: „Das Format ist sicherlich eins der Zukunft – eine tatsächliche Präsenz ist natürlich noch etwas anderes – wir freuen uns aber darüber, mit unseren Keywords vertreten zu sein und das bis Ende des Jahres“, bringt Dr. Perry Schlottmann, Prokurist der Schreiber + Weinert GmbH, die Erfahrungen seines Unternehmens mit dem neuen Format auf den Punkt. Auch wenn sich alle am Hannover-Stand fürs nächste Jahr wieder Trubel und Begegnungen in den Messehallen wünschen, so sind doch ebenso alle hier davon überzeugt, dass es gut und wichtig war, dass die Hannover Messe als wichtiges Business-Event 2021 digital umgesetzt wurde.

Der Hannover-Stand von hannoverimpuls

hannoverimpuls ist auch in diesem Jahr wieder mittendrin dabei. Am Hannover-Stand sind clevere Gründer*innen, innovative Startups und erfahrene Unternehmer*innen digital zusammengekommen, um ihre Produkte, Konzepte und Lösungen für eine digitale Zukunft zu präsentieren.

Unsere Aussteller:

Accellence Technologies GmbH, beh.digital GmbH, COGLAS GmbH, conRademacher GmbH, Crescendo Worldwide,  Henschel & Wandt Consulting,  Hildebrandt Consulting, Michael Wessel Informationstechnologie GmbH,  muTech GmbH und Schreiber + Weinert GmbH

 

 





Datum: