Logistikstandort Region Hannover

Logistikwirtschaft

Die Region Hannover zählt zu den attraktivsten bundesdeutschen Standorten für Logistikunternehmen.

Hannover ist „on the map“ bei Logistikunternehmen und zählt zu den dynamischsten Logistikstandorten in Deutschland. Das Fraunhofer Institut aus Nürnberg sieht die Region Hannover als einen der wichtigsten deutschen Logistikregionen, was die hohe Zahl an Ansiedlungen der letzten Jahre bestätigt.

  • 54.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte (11,2% der Gesamtbeschäftigung) in 3.000 Betrieben (sektoraler Ansatz)
  • Bedeutende Unternehmen: DHL, Kühne+Nagel, DB Schenker, Dachser, UPS, TNT, Hellmann, Hermes, DPD, Syncreon u. a.
  • Schwerpunkte: Industrielogistik, Handelslogistik, E-Commerce, Kurier-, Express- und Paketdienstleister, Kontraktlogistik, After-Sales
  • Europäische und nationale Distributionszentren von VW Nutzfahrzeuge, Mercedes-Benz, arvato, Bahlsen, Lyreco, Sonepar, Weatherford, Delticom, EDC u. a.
  • Logistiknahe Forschungseinrichtungen: Institut für Transport- und Automatisierungstechnik, Institut für Integrierte Produktion, Institut für Fabrikanlagen und Logistik
  • Netzwerke: Logistikportal Niedersachsen e. V., Round Table Personal Logistik der Region Hannover
  • Leitmesse: CeMAT als weltgrößte Messe für Intralogistik

Europäische Logistikdrehscheibe

Hannover hat sich zu einer europäischen Logistikdrehscheibe entwickelt, profitiert von seiner Position im Hinterland der deutschen Seehäfen und gilt als wichtiger Standort im Netzwerk renommierter nationaler und internationaler Logistikdienstleister und Handelsunternehmen.

Die hohe Vernetzungsqualität, die hervorragende Infrastruktur und die logistische Kompetenz der ansässigen Unternehmen sind die Erfolgsfaktoren dieser bedeutenden Logistikregion. Als drittgrößte Einzelbranche in der Region Hannover steht die Logistikwirtschaft aber auch im Fokus des regionalen Arbeitsmarktes.

Um die Wettbewerbsfähigkeit der regionalen Wirtschaft auch zukünftig zu sichern, wird die Region Hannover die Entwicklung des Logistikstandortes weiter vorantreiben, Gewerbeflächen an regional bedeutsamen Standorten in der Entwicklung unterstützen und wichtige Infrastruktur- sowie Beschäftigungsprojekte begleiten.

Logistikprofil Region Hannover 2017

Das aktuelle „Logistikprofil“ gewährt einen Einblick in die wichtigsten Kennzahlen und Projekte und zeigt auf, wie sich der Standort künftig weiterentwickeln wird.


Termine





Einrichtungen:
Datum:

Publikationen


Arbeiten in Hannover - Vor, während und nach Studium oder Promotion

Leitfaden für Nicht-EU-Staatsbürgerinnen und -bürger

Working in Hanover - Guide for non-EU nationals

Are you from a non-EU country and studying for a degree or doctorate in Hanover? Are you considering working in the region once you graduate? Our advice is to look into this early on – you can start job hunting while you are still completing your degree or doctorate.

Bildungsreport 2018 - Endbericht Langfassung

Ein Gutachten der CIMA, Institut für Regionalwirtschaft GmbH im Auftrag der Region Hannover

Bildungsreport 2018

Im Mittelpunkt des Bildungsreports steht die Entwicklung der Schüler- und Ausbildungszahlen an weiterführenden und beruflichen Schulen sowie die Darstellung aktueller Trends und Herausforderungen. Die Studie wurde Ende 2017 erstellt vom CIMA Institut für Regionalwirtschaft (CIMA IfR).

Immobilienmarktbericht - Aktualisierte Daten für 2017

Neue Büro- und Logistikimmobilien sorgen 2017 für steigende Umsätze 

Leitfaden Coaching Interkulturell

Wissensmanagement 2018 - Damit Know-How bleibt!

Die Veranstaltungsreihe Austauschforum bietet Ihnen im Rahmen der Workshops die Möglichkeit für einen interdisziplinären Dialog zu Themen des Wissensmanagements. Aktuelle Impulsvorträge, eine breite Diskussion und der Erfahrungsaustausch untereinander helfen Ihnen, Wissenstransfer und -kommunikation von der Theorie in die Praxis umzusetzen.

ÖKOPROFIT 2015/2016 - Broschüre