Leitbranchen Wirtschaftsraum Hannover

Wissensbasierte unternehmensnahe Dienstleistungen

Informationen und Kennzahlen zum Bereich der Wissensbasierte unternehmensnahe Dienstleistungen im Wirtschaftsraum Hannover.

  • 32.800 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte (6,8% der Gesamtbeschäftigung) in Rechts-, Steuer- und Unternehmensberatung, Architektur- und Ingenieurbüros sowie Werbung und Marktforschung
  • Bedeutende Unternehmen: Dependancen von Beratungsunternehmen wie PricewaterhouseCoopers, Deloitte, Ernst & Young
  • Etablierung eines Innovations- und Forschungscampus Hannover Garbsen bietet zukünftig weitere Potenziale, insbesondere für Unternehmenaus dem Ingenieurwesen

Die wissensbasierten unternehmensnahen Dienstleister umfassen unter anderem Anbieter in den Bereichen Beratung (Rechts-, Steuer- und Unternehmensberatung), Architektur- und Ingenieurdienstleistungen sowie Marketing.

Die Leitbranche der unternehmensnahen Dienstleistungen kann in der Region Hannover insgesamt eine sehr positive Beschäftigungsentwicklung (+28,0 %) verzeichnen.

Der Wissenschafts- und Technologiepark Hannover-Marienwerder bietet optimale Standortbedingungen für Unternehmen aus dem Bereich der wissensintensiven unternehmensnahen Dienstleistungen. Im TECHNOLOGIE ZENTRUM sind junge Unternehmen und Start-ups mit Bezügen zur Produktionstechnik und den optischen Technologien beheimatet. Die räumliche Nähe zum Produktionstechnischen Zentrum Hannover (PZH) und weiteren Forschungseinrichtungen ermöglicht eine enge Verzahnung mit der Wissenschaft.

Die Etablierung eines Innovations- und Forschungscampus Hannover-Garbsen mit den Entwicklungspolen PZH sowie Wissenschafts- und Technologiepark bietet weitere Wachstumspotenziale für  Unternehmen der wissensbasierten unternehmensnahen Dienstleistungen, insbesondere aus dem Bereich der Ingenieurdienstleistungen.

Quelle: Region Hannover (Wirtschaftsreport 2016)


Termine





Einrichtungen:
Datum:

Publikationen


Seminarprogramm Frau und Beruf 2018

Das Jahresprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf 2018.

Fortbildung für Engagierte in der Berufsorientierung 1. Schuljahr 2018 / 2019

Das aktuelle Programm bietet interessierten Menschen das notwendige Rüstzeug – ob als Ehrenamtliche/r, Ausbildungslotsin oder -lotse, Lehrkraft oder in sonstiger Verantwortung Jugendliche auf dem Weg zu einer Berufsentscheidung zu begleiten.

Impulsiv Magazin - Ausgabe 3

Gewerbeflächenmonitoring 2018

Leitlinien der Gewerbeflächenentwicklung 2025 - Entwicklung des Gewerbeflächenverbrauchs und der Gewerbeflächenachfrage

Social Innovation Center - Partner für soziale Innovation

Unternehmer*innen gesucht - Fördern Sie gezielt soziale Innovation und soziales Unternehmertum in der Region.

Standortinformationen 2/2018 - Fachkräftemonitoring

Das Beschäftigungshoch und der steigende Bedarf an Fachkräften sorgen dafür, dass das Fachkräfteangebot in den Branchen Gesundheitswirtschaft, Informations- und Kommunikationstechnologie, Logistik sowie Produktionstechnik zunehmend sinkt. 

Werde Zukunftsunternehmer*in

Wir suchen Zukunftsprojekte - innovative Gründungskonzepte, die zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen, werden über ein dreimonatiges, kostenfreies Entrepreneurship-Programm begleitet und gefördert

Workshopreihe Unternehmerische Kompetenzen stärken

Workshopreihe der regionalen Wirtschaftsförderung zu den wichtigsten betrieblichen Fragestellungen

Arbeiten in Hannover - Vor, während und nach Studium oder Promotion

Leitfaden für Nicht-EU-Staatsbürgerinnen und -bürger